Bei Anspannung, hohem Puls oder Stress wir mein linkes Ohr komisch taub..

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Stress wird Adrenalin ausgeschüttet. Adrenalin erhöht den Puls und bewirkt eine Engstellung der Gefäße. Durch die verminderte Durchblutung kommt es zu Sauerstoffmangel im Innenohr und kann Symptome aus wie summen, brummen, rauschen oder pfeifen auslösen. Wenn die Symptome nach dem Stress wieder verschwinden ist das nicht weiter bedenklich.

Übrigens enthält das Blut auch bei einem Eisenmangel zu wenig Sauerstoff, was dabei auch eine Rolle spielen kann. Ob das bei Dir zutrifft kannst Du in meiner Antwort auf der beigefügten Seite feststellen.

http://www.gutefrage.net/frage/ich-bun-dauerhaft-muede-obwohl-ich-genug-schlafe-mich-gesund-ernaehre-und-genug-sport-mach-woran#answer116625168

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, kein Grund zur Besorgnis. Das Ohr ist das kleinste feinste Organ und deshalb "rauscht" es da schnell- alles gut. Noch zweiTipps: die Nacht vorher "Baldrian Nacht" aus der Apotheke, morgens früh 1 Immodium Akut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?