Bei Amazon bestellt, aber (noch) kein Geld da, was jetzt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hattest du die Zahlungsart "Bankeinzug" gewählt?

Wenn die Abbuchung fehlschlägt, weil das Konto nicht gedeckt ist, folgen Ärger, zusätzliche Gebühren und zukünftig darfst du voraussichtlich nur noch mit Kreditkartenzahlung bei Amazon bestellen.

Wenn sich in dem Zusammenhang auch noch herausstellen sollte, dass du minderjährig bist und gegen die Amazon-AGB verstoßen hast, dann wird Amazon deinen Account sperren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weshalb man etwas bestellt, obwohl man offensichtlich knapp bei Kasse ist und keinen Überblick über seine Finanzen hat - ist mir schleierhaft.

Du wirst nicht nur den Warenwert überweisen müssen sondern zusätzlich noch geringe Gebühren (2-3 EUR) für die Rücklastschrift zusätzlich. Und richte dich darauf ein, dass die Zahlung per Lastschrift für dich bei Amazon nach dieser Aktion nicht mehr möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Amazon wird auch nicht heute oder morgen das Geld abbuchen. das dauert auch einige Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IzzMee
02.09.2016, 15:35

Muss nicht, kann aber. Hat bei mir schon 4 Tage gedauet, vor Kurzem war es aber auch schon direkt am nächsten Tag abgebucht.

0

Du hast soweit ich weiß sowieso zwei Wochen Zeit für die Zahlung.

Und auch danach kommt erst mal eine Zahlungsaufforderung und noch keine Mahnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie haben bis 14 wektagen ab dem kaufdatum zeit um das geld zu überweisen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Amazon Kundendienst kontaktieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heisst das im Klartext das du die Amazonrechnung nicht bezahlen kannst weil kein Geld auf dem Konto ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?