bei allergie Berufsunfähig

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo frizi123, BU ist man zumeist dann, wenn die BU zum Zeitpunkt der Antragstellung schon mindestens 6 Monate bestanden hat und er für eine gewisse Zeit in die Zukunft noch BU sein wird. Diese Zeit in die Zukunft (Prognosezeitraum) kann je nach Tarif und Gesellschaft unterschiedlich lang sein. Darüber hinaus muss eine berufsunfähigkeit von mind. 50% eingetreten sein, sonst greit die BU ebenfalls nicht. Es sind also insgesamt 2 Faktoren zu beachten.

BU heißt ja, dass er seinen zuletzt ausgeübten Beruf (Schreiner/Küchenmonteur) deswegen nicht mehr ausüben kann und auch auf absehbare Zeit nicht mehr wird ausüben können. Deshlab wäre eine durchgehende Krankschreibung notwendig.

Wenn beide Voraussetzungen derzeit also noch nicht gegeben sind, dann wird es wohl schwierig mit der Anerkennung der BU. Gleichzeitig ist dies aber auch ein Widerspruch in sich. Entweder er kann arbeiten gehen, dann kann er nicht BU sein, oder aber ist wirklich BU, dann kann er auch nicht mehr in die Arbeit gehen und muss es dann auch seinem ArbG melden. BU-Rente beziehen und arbeiten gehen geht nicht, diese Situation schließt sich ganz klar gegenseitig aus.

Im alle Fragen rechtssicher klären zu können, solltet ihr entweder einen Fachanwalt für Versicherungsrecht (BU) oder einen gerichtlich zugelassenen Versicherungsberater aufsuchen, der sich auch auf dieses Thema BU spezialisiert hat. Die können Euch helfen. Fragt nach einer Erstberatung, ggf. auch über eine bestehende Rechztsschutz, das kostet dann nicht soviel und wird erst mal die grundsätzlichen Fragen klären können. Danach könnt ihr dann weiter entscheiden, wie am besten zu verfahren ist. Zu dem Gespräch bitte unbedingt den Vertrag mitnehmen!! Sonst kann keiner eine belastbare Rechtsauskunft erteilen.

DH!

0

DH. Damit ist alles gesagt.

0

ok...krank schreiben lassen. berufsunfähig ist man heutzutage, wenn ein arzt unterschreibt, dass du seit einem halben jahr oder für mindestens ein weiteres halbes jahr krank / bu sein wirst. was in der alten police steht weiß ich natürlich ni.

der BG muss mans zwar denk ich melden, aber bei "nur" einer allergie haste von denen nix zu erwarten. also EMR gibts mit sowas ni.

Was möchtest Du wissen?