,,Bei allem Respekt aber ..."

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

der jenige möchte dir gleich sagen, dass er dich als person und somit auch deine meinung schätzt, aber in diesem punkt xyz eben nicht deiner meinung ist bzw. das anders sieht. das hat nichts mit beleidigungen zu tun sondern ist eher eine höfliche form der kritik.

Nach Paragraph 12 darf ein cooler Jugendlicher keinen Respekt vor Lehrern und Eltern haben. Nach einer Umfrage haben Jugendliche am meisten Respekt vor Leuten die das Computerspiel "Counter Strike" schon viermal durchgespielt haben und vor Leuten die es schaffen, innerhalb von zwei Minuten eine supergeile Discobraut klar zu machen.

Leute die sich keinen Respekt verdienen nennt man Opfer, Loser oder Lusche.

Respekt kann sich jeder vom Planeten Mars beschaffen es ist leicht am Kiosk zu bestellen und kann schon nach 3 Jahren für 3,50€ abgeholt werden oder geliefert werden. Daher kloppen sich die Marsianer um die 2 Cent die sie von den 3,50€ bekommen (der rest geht an obdachlose Schweine) alle drei Jahre.

0

Nein im Gegentei. Das ist keinesfalls beleidigend gemeint. Der Gesprächspartner (oder Briefpartner) möchte mit dieser Einleitung darauf hinweisen, dass er die Antwort des Gegnübers akzeptiert, selbst aber eine ganz andere Meinung vertritt.

Eher nicht. Es kann Dich auch bewahren, vor schlimmerem. "Bei allem Respekt, aber ich würde nicht jede Frau küssen, die Du toll findest." Das würde Dich vor einem "schlechten" Ruf bewahren.

"Bei allem Respekt aber, Deine Schuhe sehen echt beschi... aus." Ok - hier könntest Du denken, da will Dich jemand beleidigen, aber Kritik hilft manchmal auch, sich zu verbessern. Ich erwarte auch von meiner Freundin, dass sie mir sagt, wenn ich mich daneben benehme oder so. Und selbst wenn mal jemand was an Dir nicht mag,dann ist das sein Problem. Schließlich hast Du ja auch noch Dein eigenes Leben.

Nö, man erwatet dann einen Widerspruch zu einer vorher getätigten Aussage. Nichteinverständnis hat nix mit Beleidigung ´zu tun.

"Ich respektiere dich als Person, aber deine Aussage von eben war wirklich unfassbar bescheuert, daher..."

nah ja, den 2. Teil vielleicht nicht ganz sooo stark :o) Aber es stimmt dass man einerseits zeigt dass man die Meinung des anderen zwar respektiert, selbst aber eine komplett andere Meinung hat.

0

Was möchtest Du wissen?