Ich bin bei älteren / autoritären Leuten scheu. Womit könnte das zu tun haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Umgang mit anderen muss man erst einmal lernen. Da ist es ganz gut, wenn man am Anfang erst einmal schaut...wie weit kann ich gehen. Lieber etwas Distanz, als Pausenclown. Wenn man Menschen besser kennt, verändert man auch sein Verhalten. Und man muss nicht mit jedem dick befreundet sein. Abstand und höfliche Distanz ist z.B. bei Vorgesetzen angebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hattest Du dominante Mütter / Väter / Großeltern* ?

Deine Hemmungen scheinen ein eingeprägtes Verhaltensmuster zu sein.

Erstaunlich aber nicht mysteriös, dass Du Dich nicht erinnerst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

""Womit könnte dies zu tun haben?""

Du bist halt "Du"; und das ist gut so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?