Wenn ich bei einem 450€ Job nur 180€ verdiene, soll ich dann gehen oder bleiben?

6 Antworten

450€ Job = bis zu 450€ verdienen dürfen.

Mach mehr Stunden oder such dir noch einen Nebenjob.

Ob du bleiben sollst, hängt davon ab, ob du Spaß hast, der Stundenlohn in Ordnung ist, etc.

Ein 450 € Job bedeutet nicht von vornherein, dass man auch 450 € verdient. Man spricht zwar von einem 450 € Job, da dies die Geringfügigkeitsgrenze ist,  bei einem höheren Verdienst wird man beitragspflichtig zu allen Bereichen der Sozialversicherung.

Ob die 450 € bezahlt werden oder weniger, hängt von der vertraglichen Vereinbarung ab, u.a. eben auch vom vereinbarten Stundenlohn und der vorgesehenen Arbeitszeit.

Ob dir monatlich 180 € ausreichen oder ob du mehr verdienen möchtest, ist letztendlich deine Entscheidung.

Was steht denn in deinem Arbeitsvertrag? 

Ein 450 Euro Job bedeutet ja auch nicht dass man 450 Euro verdient sondern nur dass man BIS ZU 450 Euro verdienen kann und die Abgaben vom Arbeitgeber pauschale versteuert werden.

Wenn Du so wenig arbeitest, dann kommen halt nru 180 Euro dabei raus.

Was möchtest Du wissen?