Bei 130 kmh Wind auto fahren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich ja, aber je nach Auto wäre ich da seeeehr vorsichtig. Hochdachkombis, Minibusse, Kleintransporter... machen morgen sicher keinen Spaß.

Ich würde auch Strecken mit vielen Bäumen am Straßenrand meiden....

Und dann ist das natürlich auch eine Frage der Fahrerfahrung. Blutigen Anfängern und sehr unsicheren Fahrern würde ich für morgen mal raten, den Wagen stehen zu lassen.

Fahre ein Kleinwagen. Wie sieht es da aus?

0
@ykhs21221

Leicht, kurzer Radstand, wenigstens nicht übermäßig hoch. Aufpassen beim Überholen von LKW! Langsamer als sonst fahren, dann geht's schon schief.

0
@Smartass67

Danke. Ich glaub ich fahr hinter den LKWs und überhole nicht :D

0

Klar fahr halt nicht umbedingt mit Höchstgeschwindigkeit und halte das Lenkrad mit beiden Händen

Natürlich, ist jedoch geschwindigkeitsabhängig. Wenn du über die Autobahn Bretterst und ein Windstoß reißt dein Lenkrad rum wird es gefährlich.

Wäre 100 kmh in Ordnung oder langsamer?

0

Würde zwischen 80 und 110 fahren, mehr aber nicht.

1

Das must Du ausprobieren. Du kannst so schnell fahren, wie Du Dein Auto noch sicher auf der Straße halten kannst. Vorsicht bei plötzlichen Böen.

0

Was möchtest Du wissen?