Bei 115V FI verwenden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, wenn Du den FI richtig anschliesst Phase / N/ und der N nach dem FI nicht mit "Erde" verbunden wird klappt das auch.

FI's arbeiten ausschliesslich mit Stromwerten bzw. Stromdifferenzen. Sie Spannung ist da sekundär.

Du solltest aber auf die Anschlussleistung achten. Bei 115 V und gleicher Leistung und einphasigem Betrieb ist der Strom doppelt so hoch.

D.h. wenn Du z.B. einen (einphasigen/zweipoligen) 25A / 0,03A hast kannst Du nur max 2,8KW damit abschalten, nicht über 5KW wie bei 230V.

Die 0,03A Fehlerstrom hast Du aber bei jeder Spannung.

Ich hoffe Dir geholfen zu haben.

MfG. Taouri

Acht auf gleich und Wechselspannung Dei normalen fi gehen nur für Wechsel! Ansonsten gehts :)

Was möchtest Du wissen?