Behinderungsgrad 2. künstliche Hüfte

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

beantrage bei der ARGE eine Gleichstellung mit Schwerbehinderten. Ist diese erfolgt kann das für Dich zuständige Integrationsamt, erwirken, dass Du in Deiner Firma einen Deiner Behinderung angepassten Arbeitsplatz bekommst.

Mehr Urlaub gibt es durch die Gleichstellung aber nicht, wohl aber hast Du einen verbesserten Kündigungsschutz.

Alles Gute, auch für die bevorstehende OP, wünscht Dir

Brezel14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?