beherrsche photoshop ziemlich gut. Gekd verdienen damit als jugendlicher?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was du selbst vielleicht für "ziemlich gut" hältst ist für jemanden, der für so eine Leistung etwas zahlt höchstwarscheinlich nicht annähernd gut genug...

Bisher haben noch so gut wie alle unsere Lehrlinge geprahlt wie toll sie doch in Photoshop sind und was sie nicht alles können, nach den ersten Wochen merkt man dann immer sehr schnell, dass sie mit jedem Tag kleinlauter werden und sie dann am Ende doch merken, dass sie mit ihrem "Können" noch nicht mal annähernd an der Oberfläche dessen gekratzt haben, was für eine professionelle Bildbearbeitung, für die auch Geld gezahlt wird, nötig wäre... In der Regel sind sie dann nach 3 Jahren Ausbildung irgendwo auf halben Wege dessen, was sie anfangs geglaubt haben schon zu können...

Gehen wir aber mal davon aus, dass du tatsächlich jemanden finden würdest, der dir für deine Arbeit Geld bezahlen würde... Dann haben wir natürlich die nächsten Probleme. Zu aller erst dein Alter! Denn mit 15 Jahren bist du nicht voll Geschäftsfähig. Um selbständig zu sein müsstest du entweder 18 sein oder du bräuchtest eine Ausnahmegenehmigung vom Jugendamt die zu bekommen wohl sehr sehr sehr schwer sein dürfte, vor allem schon mit 15.

dann geht es weiter: selbst WENN du eine Genehmigung bekommen solltest (wie gesagt, ich halte das für annähernd unmöglich) dann hast du natürlich die selben Probleme wie jeder andere selbständige auch: DU kannst ja nicht einfach nur ein bisschen Geld verdienen und das war's dann, als Selbständiger hast du natürlich auch so einige Pflichten, und einiges das du tunlichst machen solltest. Allem voran musst du natürlich deine Buchhaltung führen und eine Steuererklärung machen. Wenn du das nicht kannst, davon gehe ich jetzt mal aus, dann brauchst du dafür einen Steuerberater und der kostet dich natürlich Geld. 

Dann bist du als Selbständiger natürlich auch zur Mitgliedschaft in der IHK bzw. Handwerkskammer und der Berufsgenossenschaft verpflichtet und musst dafür evtl. auch Beiträge bezahlen. Dann musst bzw. solltest du auch noch so einige Versicherungen haben/zahlen. Du merkst schon, da kommen jede Menge Ausgaben auf dich zu auch ohne dass du dabei was verdient hast. Um mit deinem Vorhaben auch Gewinn zu machen, sprich mehr Einnahmen zu haben als Ausgaben, musst du natürlich ordentlich kalkulieren, das heisst dass du für deine Arbeit dann natürlich auch einen vernünftigen Preis verlangen musst mit denen du deine Kosten decken kannst und dann auch noch was übrig bleibt (also keine Phantasiepreise mit denen du nichts verdienst). 

Das heisst, dass deine Preise die du für deine Arbeit verlangs dann natürlich einiges höher liegen müssen als das was du dir jetzt vielleicht so vorgestellt hast. Aber mit höheren Preisen wird es eben nicht unbedingt leichter an Kunden zu kommen die das dann auch bezahlen, wo wir dann eben wieder zum Thema des Könnens kommen... Für ordentliche Preise die du dann verlangen musst erwarten Kunden natürlich auch eine ordentliche Leistung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinschwendi
11.07.2017, 16:19

tja. das war jetzt gemein ehrlich. doch leider wahr.

0

Das was Alex sagt.

Aber du kannst ja mal bei ner Werbeagentur nach nem Ferienjob fragen, wobei ich mir da keine großen Hoffnungen machen würde, denn bis man einem Anfänger erklärt hat, was er wie machen soll oder wenn man halblebige Arbeiten richten muss, macht man es leichter selber! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg mal deine Arbeiten einigen Werbeagenturen, Grafik- Webdesignstudio vor. Insb. beim Gamedesign wird grafisches Talent sehr gefordert.

Im Prinzip braucht es nur Talent und Geschwindigkeit und kein jahrelanges Studium.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, niemand würde ein Jugendlichen für Photoshop Jobs beauftragen. Und professionelle Erfahrungen brauchen​ Jahre an Praxiserfahrung.

Falls du ein Beruf finden wirst, in dem PSD dein daily Tool sein sollte, dann schau dir nach 5 Jahren deine arbeiten nochmals an. Ich garantiete dir, du wirst lachen was du damals für gut gehalten hast.Das ist fast bei jedem so. Anfangs neigt man zur völligen Selbstüberschätzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, klar. Du musst Gewerbe anmelden (über Deine Eltern, weil nicht voll geschäftsfhähig). Dann solltest Du eine Gewerbe-Haftpflicht haben. Und dann kannst Du loslegen, zu akquirieren. Internet, Zeitung, Aushang, Mailing, Direct-Mailing ...

Ach ja: "Ziemlich gut" reicht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz egal was in der anderen Antwort stand, ja du kannst es.
Du kannst beispielsweise klein anfangen und nicht zu groß denke. Wie es in der anderen Antwort gemacht wurde. Frag einfach mal paar kleine "youtuber" an ob die nicht vielleicht eine Logo Banner oder sonstiges an Grafiken bräuchten für vielleicht 5-10€ einfach als "freundschaftliche Dienste" oder bei Möchtegern Models auf Instagram welche Ihr Bilder ja nie bearbeiten ;D
Mag zwar dumm klingen aber das wäre doch mal ein Anfang.
So habe ich auch in der schule angefangen für meine Mitschüler PowerPoint Präsentationen für wenig Geld zu erstellen oder auch nur zu helfen. Mittlerweile bekomme ich pro Vortag knapp 25€ xD
Ohne das ich überhaupt nach Geld gefragt habe, mir ging es dabei nur um die Aufgabe mein können unter Beweis zu stellen. Und wenn es denen gefällt warum sollten die dich denn nicht auch mit etwas belohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde für das kein Geld verlangen.

Fang klein an und mach gratis Zeug für Leute. Dann können diese dich weiterempfehlen wenn es ihnen gefällt.

So kannst du auch lernen was die Leute wollen.

Was du für ganz gut hältst gefällt anderen vielleicht gar nicht.

Stell dir auch ein Portfolio zusammen und dann wenn du denkst du bist gut genug mach einen Account auf Fiverr und verkauf deine arbeit erst sehr günstig.

Nicht vergessen: Unbedingt klein anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es gibt Leute die für sowas zahlen würden. Aber die meisten holen sich richtige Grafiker, du könntest höchstens Profilbild usw. anfertigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?