Behauptung "Arglistige Täuschung" zurückziehen - ein Trick?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich wuerde nicht drauf eingehen,denn der fall schein ja klar zu sein...denn wer einmal taeuscht den sollte man auf keinen fall trauen....lass dich dringend weiter von einen anwalt beraten

mfg

Du hast ein Haus gekauft ohne vorher ein Gutachten zu erstellen? Eigene Schuld

Cossi35 07.09.2011, 19:43

was kostet so ein gutachten????

0
maffner 07.09.2011, 19:52
@Cossi35

1000 Euro etwa.. aber was ist das schon gegen 300.000 in den Sand gesetzt?

0
maffner 07.09.2011, 20:17
@buecherwurm956

Wenn man ein Haus kauft das verschimmelt ist dann ist das geld in den sand gesetzt, oder?

0

Was möchtest Du wissen?