Behalte ich meine gefundenen Schemas und zusätzlichen Mutagen Plätze (die man im Blood and Wine dlc freischaltet) wenn ich ein 2. mal new game + starte?

2 Antworten

Hallo exias,

Zunächst einmal: Ein zweites "NG++" ist eigentlich von den Entwicklern nicht vorgesehen. Insofern kann man Dir hier nur die Regeln für das erste NG+ nennen.

Die Witcher-Ausrüstungen etc. gibt es aber eben nur einmal für NG+ höher gelevelt als "Legendary xxx" noch einmal zu finden. Es gibt dann aber keine "Hyper super duper xxx" mehr für jede weitere Runde, die Du drehst.

Beim Mutagenbaum gilt beim NG+:

Alle bereits freigeschalteten Charaktereigenschaften, sowohl im Ability-Tree als auch im Mutation-Tree werden übernommen. (Der Mutations-Tree selber natürlich auch)

Alle Deine Tränke und Bomben werden übernommen.

Schwerter, Armor, Essen und Crafting-Material, das Du im Inventar trägst, nimmst Du ziemlich vollständig mit ins NG+

Schwerter, Armor und Crafting-Material, das Du in Deinen Stash-Koffer steckst, nimmst Du ziemlich vollständig mit.

Obacht: bei den Mutagenen gibt es ab Version 1.31 einen bekannten Bug:

Du behälst von __jeder__ Sorte Mutagene exakt eines im Inventar.

Das ist sehr wenig, wenn Du die in BuW neu freigeschalteten Character-Mutationen freischalten willst. Da brauchst Du ja schon für die einfachsten 2 große Mutagene einer Farbe (immerhin 18 kleine Mutagene) , für höhere Mutationen 5 oder noch mehr.

Wenn Du also wirklich eine neue (von den Entwicklern wie gesagt nicht vorgesehene Runde drehen willst), dann kannst Du das Problem etwas (leider nur etwas) mildern, indem Du

  • in den Charaktereigenschaften wirklich schon mal die Mutationen aktivierst, für die Du genug Ability-Points hast. Ggf. ist es besser, durch einen Potion of Clearance da was freizuschaufeln?
  • Von jeder Sorte Mutagene ein Exemplar in den Stash-Koffer legen. Dann fängst Du immerhin schon mit zwei von jeder Sorte an. Immer noch wenig, aber doppelt so viele, als wenn Du das nicht machst.
  • In Corvo Bianco so viele Kräuter sammeln, wie möglich. Die brauchst Du, um grüne, blaue und rote Mutagene ineinander umzuwandeln. Da rote selten sind, kann man die grünen und blauen, die man früher ind öfter findet, dann flexibler nutzen.

Ob das bei der zweiten Runde auch so ist, weiß ich nicht. - Wie gesagt: Die ist vom Entwickler eigentlich nicht vorgesehen.

Ansonsten hilft es natürlich, sich möglichst viele große Glyphen und große Runensteine in den Stash-Koffer zu legen... Hattori und Yoana sind ja erst mal weg...

Grüße

Woher ich das weiß:Hobby – Weit über 600 Stunden im Spiel - weil's Spaß macht

Vielen Dank :)

0

Bei den Mutagen Plätzen bin ich mir unsicher. Aber die Schemas gehören zu den Dingen die du definitiv verlierst und dir neu erarbeiten musst.

Was möchtest Du wissen?