Behält man seine US-Staatsbürgerschaft?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Staatsbürgerschaft erhält man frühestens 3 Jahre nach Erhalt der Greencard wegen Heirat.

Mindestens so lange muss man zusammenleben, seine Steuern gemeinsam veranlagen und immer mal wieder mit Überaschungsbesuchen rechnen. Danach gibt es den US Pass auf Antrag und gegen Gebühr mit dazugehöriger Prüfung. Erst danach ist man "durch" mit dem Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stufix2000
15.11.2016, 01:04

Ehen werden in den US geschieden. Nicht annulliert, das darf nur die Katholische Kirche.

0
Kommentar von DavidMiller2016
15.11.2016, 10:16

Meistens reicht es auch, wenn man sich nach Erhalt der Greencard scheiden lassen tut. Wenn du weniger als zwei Jahre verheiratet warst, einfach RoC beantragen. Die Staatsbuergerschaft bekommt man dann allerdings erst nach 5 Jahren. Besuche sind auch eher eine  ganz seltene Ausnahme. ;)

0

Ja, sonst würde es niemals so viele Scheinehen geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?