Behält man einen negativen Schufaeintrag sein Leben lang?

5 Antworten

Es kommt ganz auf die Art der Eintragung an: Normalerweise werden Eintragungen nach einer gewissen (unterschiedlichen) Frist gelöscht, aber es gibt auch Eintragungen, die Dein ganzes Leben in der Schufa bleiben. Ich weiss nicht, um welche negative Eintragung es sich bei Dir handelt. Aber gehe doch mal auf die Internetsite der Schufa, da kannst Du die für Dich wichtige Info bestimmt erfahren. Oftmals tut es auch ein Anruf, wenn die Frage allgemein gehalten wird.

Nach dem Loswerden deiner Schuldenlast ist es möglich, die Einträge ich glaube innerhalb eines Jahres löschen zu lassen. Mittlerweile kann man diese Eintrage auch kostenfrei einsehen. Einfach da mal melden - ich hatte das Problem damals auch - musste dann noch Bewerbungen schreiben und Nebenjobs und dies und das annehmen um meine Schulden abzubauen - wenn du da Vorlagen brauchst, kannst du ja mal hier schauen

http://www.shop.novamedia.biz/de/Bewerbungsvorlagen/bewerbung-kostenlose/

Nein, aber du musst dich selber darum kümmern das der Eintrag gelöscht wird, sobald du keine unbefriedigten Gläubiger mehr hasst.

Verjährung erweitertes Führungszeugnis?

Hallo liebe Leser,

verjähren Eintragungen zu Körperverletzung und mehrfachem Verstoß gegen das BTMG? Verurteilt wurde zu ein Jahr Haft und mehrere Monate Entzugsklinik. Dies ist nun über 15 Jahre her und seitdem alles sauber.

Sind die Einträge dann aus dem erweitertem Führungszeugnis gelöscht oder bleiben sie ein Leben lang?

Lieben Gruß :)

...zur Frage

Muss die Schufa Einträge nach 3 Jahren löschen?

Ich habe seit 3 Jahren einen negativen Schufaeintrag. Ich habe gehört das die Schufa diesen nach 3 Jahren löschen muss. Stimmt das? Ich zahle die Rechnung bereits seit 2 Jahren in Raten ab.

...zur Frage

Wie stehen die Chancen einen Kredit/Kleinkredit zu bekommen?

Hallo zusammen,

folgende Situation:

Eine gute Freundin von mir hat einen negativen Schufaeintrag, allerdings sind alle Verbindlichkeiten beglichen, sodass der Schufa Eintrag überflüssig ist. Sie benötigt jetzt dringend einen Kleinkredit in Höhe von 5.000,00 €, für eine wichtige Anschaffung.

Sie befindet sich in einem festen Arbeitsverhältnis (unkündbar), arbeitet schon 14 Jahre lang beim gleichen Arbeitgeber und hat einen sicheren Arbeitsplatz (öffentlicher Dienst)+ Nebenjob das Monatlich Gehaltseinkommen liegt bei ca. 2600 € netto. Sie hat zum Momentanen Zeitpunkt keine Schulden oder Kredite am Laufen, lediglich halt diesen negativen Schufaeintrag, wie hoch stehen die Chancen das ihr ein Kleinkredit in Höhe von 5000,00 € von ihrer hausbank (mit der es nie Probleme gab) gewährt wird?

Eher gut oder schlecht? Hat jemand schon erfahrungen gemacht und kann hierzu eine hilfreiche Antwort geben?

vielen Dank schon mal im Voraus.

...zur Frage

Wie kann man den schufaeintrag löschen?

Hallo,

Ich hatte einen handyvertrag welchen ich nicht bezahlen konnte. Daraufhin wurde der Vertrag gekündigt und man verlangte einen Betrag von 400 Euro. Ich konnte es nicht zahlen so kam es zum mahnbrscheid und anschließend zum vollstreckungsbescheid. 2 Wochen später bekam ich einen Brief das ich aufgrunddessen einen negativen schufaeintrag erhalten hätte. Daraufhin kratzte ich das Geld zusammen und zahlte die Schulden... Nun zu meiner Frage ein negativer schufaeintrag wird ja nach 3 Jahren gelöscht sobald die Schulden beglichen wurden .. Nun bin ich der Meinung irgendwann mal gehört zu haben, dass ein negativer schufaeintrag sofern der Betrag unter 1000 Euro liegt und spätestens einen Monat nach dem Eintrag beglichen wurde, der negative Schufa Eintrag sofort gelöscht wird.. Kennt sich jemand aus ? Bei mir wäre es ja dann der fall da es nur 400 Euro waren und diese 2 Wochen nach dem negativen Eintrag gelöscht wurden.. Bitte helft mir Leute.. Danke

...zur Frage

wenn man 8 punkte in flensburg haben sollte wie lang ist dann der führerschein weg (klasse 3)?

...zur Frage

Kreditkarte Schufa

Da ich bald in den Urlaub will, würde ich mir gerne eine Kreditkarte anlegen, aber erst mal nur für den Urlaub.

Hab schon paar kostenlose Kreditkarten gefunden, allerdings erhält man ja auch einen Schufaeintrag.

Nun meine Frage, spielt der Eintrag erst dann eine Rolle für die Zukunft, wenn ich die Zinsen für die Nutzung nicht zahlen kann, oder hat das auch so schon einen negativen Einfluss bei weiteren Kreditanfragen, auch wenn man bis jetzt keine negativen Einträge hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?