Begrüßung neuer Mitarbeiter

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gerade, wenn es sich um mehrere Mitarbeiter handelt, finde ich die Idee gut. Am besten z.B. mit Kaffee/Tee, kalten Getränken und belegten Brötchen nach einer Abteilungs- bzw. Firmeneinweisungsrunde. Dann können sich alle kurz mit Namen und Tätigkeitsbereicht vorstellen, auch die Neuen. Gemeinsam könnt ihr dann über die Organisation und die Tätigkeiten sprechen, dann fühlen sich die Neuen sicher von Anfang an wohl.

Ich persönliche finde das nett gedacht... aber etwas übertrieben. Lasst den / die Neue doch erst mal in Ruhe ankommen, alle kennenlernen usw.

Ich kenne soetwas nur bei Geburtstagen / Weihnachten oder Abschied.

Bei uns gibt es immer Kuchen und kleine belegte Brötchen. Dazu Getränke. Wie ein Brunch.

Was möchtest Du wissen?