Begründung im Vorstellungsgespräch warum man nur Teilzeit arbeitet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn dich ein Arbeitgeber ablehnt, wenn er "Studium" hört, dann hat das in der Regel damit zu tun, dass der sich doch etwas ganz anderes vorstellt, als eigentlich angegeben. Im Prinzip Teilzeitjob.. Und plötzlich kommen dann die Überstunden die teilweise sogar gratis erwartet werden. Plötzlich ändernde Dienstzeiten und sowas alles. Also wenn der Arbeitgeber seriös ist, dann wird er dich gerade wegen dem Studium nehmen.

ich würde Ehrlich sein und sagen, wie es ist. Und erklären, dass man als Student eben auch Geld braucht, um sein Studium bezahlten zu können und wegen der Vorlesungen nur Teilzeitarbeit möglich ist.

Was möchtest Du wissen?