Begründung der Förderung für Existenzgründer

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil die anfänglichen Erträge lt. Businessplan nicht ausreichend sind um in dieser Zeit den Lebensunterhalt zu bestreiten, ist der Gründungszuschuss nötig. Nach ... ist aus dem Businessplan ersichtlich, wird der Break even erreicht sein und aber dem ..... können die Ertäge auch für den Lebensunterhalt reichen.

Alle Daten müssen mit dem Businessplan abgestimmt sein.

Wer hat denn den Busnieesplan geschrieben? der kann doch hier bei helfen. Wie ist es mit Gründercoaching?

wikulka 15.11.2013, 11:21

hallo wfwbinder, danke für die Hilfe. Den Businessplan habe ich online erstellen lassen. Vielen Dank!

0
wfwbinder 16.11.2013, 21:04
@wikulka

Oh, Gott, doch nicht so einen den man kostenlos laden kann?

Den akzeptieren wirklich nur Jobcenter, weil die Leute dort keine Ahnung haben.

0

Hallo wikulka,

am besten schreibst du hier einen kleinen Text, der begründet, warum du für die Gründung qualifiziert bist und warum du dir in diesem Bereich Erfolg mit deiner Selbstständigkeit versprichst. Außerdem kannst du angeben, warum du gerne Unterstützung durch den Gründungszuschuss haben möchtest. So was wie:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit beantrage ich den Gründungszuschuss als Unterstützung für meine Selbständigkeit, welche am XXXX beginnt.

Durch meinen beruflichen Werdegang, auf dem ich mir die für meine Selbstständigkeit erforderlichen Qualifikationen aneignen durfte, besteht hier die Chance für mich, mir langfristig eine neue Existenz aufzubauen. Meine beruflichen Erfahrungen sowie zahlreiche Fortbildungen, an denen ich teilgenommen habe, qualifizieren mich für...

Ich freue mich auf die neue Herausforderung und habe die Tragfähigkeit meiner Existenzgründung ebenfalls durch eine fachkundige Stelle prüfen lassen. Diese bestätigt mir, dass ....

Um mich ..., beantrage ich nun den Gründungszuschuss. Dieser würde mich in den erste sechs Monaten meiner Gründung sehr dabei unterstützen, ein solides Fundament für meine Selbstständigkeit aufzubauen...

Mit freundlichen Grüßen

Viel Erfolg bei deiner Gründung und viele Grüße, Sabine (thoennessenpartner)

Was möchtest Du wissen?