Begründng für fehlen in der Schule?

7 Antworten

ICH würde bei der Ehrlichkeit bleiben und die Wahrheit sagen , dass du einen Klinikaufenthalt hast und dort eine Therapie machst .... mußt doch nicht groß etwas erklären dabei , da du eh ein eher distanziertes Verhalten gegenüber deinen Mitschülern zeigst ... LG

Du bist nimandem eine Begründung schuldig.

Entweder du sagst, dass das privat ist und du nicht darüber reden möchtest.

Oder du sagst, warum und stehst dazu.

Du bist keinem deiner Mitschüler Rechenschaft schuldig. Sag nichts wenn du nicht willst.

Wie lange darf man in der Schule maximal fehlen?

Ich muss eventuell für 6 Wochen ins Krankenhaus(Wegen einer Krankheit), habe dieses Jahr aber schon 6 Wochen gefehlt. Meine Frage: Wie lange kann man fehlen ohne die Klasse wiederholen zu müssen. Ich habe zurzeit die besten Noten, auch wenn ich viel fehle. Wegen der Noten ist da jetzt nicht die sorge, sondern wie lange ich insgesammt in der Schule in einem Schuljahr fehlen kann.

...zur Frage

Was ist das für eine Krankheit? Extreme Nervosität.

Ein Mitschüler von mir zittert immer wenn er Nervös ist. Nach der schule mit Freunden ist er völlig entspannt und man könnte fast vergessen das er das hat. Aber sobald er in der Schule mal bei etwas drankommt (an die Tafel, vorlesen, Referat,...) wird er extrem Nervös und Zittert so extrem, dass er fast nicht mehr sprechen kann. Ich weiß das er Medikamente nimmt und eine Therapie macht, die Schule verät uns natürlich nicht was er hat und bei google find ich nichts was zu den Syntomen passt.

...zur Frage

Öfter in die Schule gehen?

Hallo,
Also meine Frage ist, wie ich mich (w, 14 Jahre alt, 9. Klasse) selbst zwingen kann öfter in die Schule zu gehen und weniger fehlen?
Ich gehe MINDESTENS 1-2 Mal die Woche nicht.
Mal verschlafe ich und gehe nicht mehr, mal gehe ich nicht wenn ich nur Halsschmerzen habe oder manchmal bin ich sehr schlecht drauf und kann mich morgens nicht dazu motivieren aufzustehen.
Ich bin zwar immer noch sehr gut in der Schule, aber trotzdem fragen mich meine Freunde immer wo ich denn war  und so.
Meine Lehrerin hat mich sogar mal gefragt warum ich so oft fehle.
Helft mir bitteee

...zur Frage

Hilfe! Soll man trotzdem in der Schule Anrufen?

Ich fehle seit gewisser Zeit unentschuldigt in der Schule und heute hat die Schule angerufen. Sie haben mich gefragt warum ich fehle und wann ich wieder komme. Ich sagte ich werde bis Freitag noch fehlen. Meine Lehrerin war dann einverstanden und sagte ich soll danach eine Entschuldigung mitnehmen und wünscht mir nur noch Gute Besserung und sagte bis nach den Ferien! Da nach dieser Woche die Ferien beginnen.

Unter anderem sagte Sie, ein Erziehungsberechtigter sollte dann immer in der Schule Anrufen und mich dann Entschuldigen. Und meine Frage ist jetzt: Soll jemand jetzt für die Restlichen Tagen mich Entschuldigen oder nicht? Denn sie sagte ja schon bereits, bis nach den Ferien und war einverstanden dass ich noch die Woche fehle! Also sie weiß ja jetzt, dass ich noch weiterhin ein paar Tage fehlen werde...

...zur Frage

Schule abbrechen wegen schweren depressionen?

Hallo, ich bin 16 jahre alt und in der 10 klasse auf der realschule. Ich leide nun schon seit 6 Jahren an Depressionen und bin seit einem Jahr in Therapie. Nun komm ich mit allem nicht mehr klar und da wollte ich die schule abbrechen. Das problem ist nur dass ich ja dann keinen Schulabschluss hätte. Meine frage ist wie dann meine Chancen stehen irgendwo eingestellt zu werden. Ich habe einen IQ von 140 und bin sehr talentiert in fast allem was ich tu nur weiss ich nicht ob des bei nem Bewerbungsgespräch viel hilft :/ jede antwort wär super :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?