Begründete Notlagen für Überstunden und kurzfristigen Änderungen im Dienstplan

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schon ein erhöhter Personalbedarf bei Krankheit würde dies rechtfertigen. Auch ein Auftragsdruck , es muss geliefert werden reichen dazu. Das muss aber zeitlich begrenzt sein. Bestehen diese Notlagen länger dann muss der AG Personal einstellen und kann sich darauf nicht zwingend berufen LG

Sollte es so sein, findet König Arbeitgeber immer etwas, um dir Überstunden aufzubrummen - natürlich unbezahlte - du kannst sie ja irgendwann abbummeln - am St. Nimmerleinstag ...

http://de.wikipedia.org/wiki/Mehrarbeit

Was möchtest Du wissen?