Begründe ausführlich, ob du dir eine Ausbildung in diesem Berufsfeld vorstellen kannst oder nicht. Mein Berufsfeld ist Bäcker?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bist du bereit in aller früh aufzustehen? Bist du körperlich beslastbar. bist du bereit auch am We und Feiertags zau arbeiten? Kannst du selbständig arbeiten? Verfügst du  über eine hohe Lernbereitschaft?

Stell dir die Fragen mal selber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber das solltest du eigentlich selbet wissen, schließlich willst du ja da arbeiten. Stell dir einfach selbst dje Frage, warum du dort arbeiten willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir fallen eigentlich nur Argumente dagegen ein- nämlich extrem frühes Aufstehen, schlechter Verdienst und eine zunehmende Verlagerung vom Handwerk zur industriellen Massenproduktion (wo Bäcker dann eben nur noch an industriellen Fertigungsanlagen genormte Massenware herstellen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bräuchte ein paar Vorschläge.

Schreib doch einmal Deine eigenen Vorstellungen/Motivationen hier auf, dann können wir ggf. äußern, ob das gut ankommt oder nicht.

Daraufhin wird es sicher noch weitere Tipps geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, denn wenn dich der Beruf so wenig interessiert, dass du diese Frage hier auslagerst, dann kannst du im Beruf nur unglücklich werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?