Begriffserklärung Lohndumping

5 Antworten

Dumpinglöhne sind die Löhne, die die Arbeiter in China oder Bangladesh oder so bekommen, wenn sie zb Kleidung herstellen. Bzw einfach ausländische Arbeiter, die für ein paar Cent am Tag 14 Stunden in Frabriken schuften. Da man von dem Geld ja nicht überleben kann, ist es "unter dem Tarif".

was heißt denn in dem fall unter dem tarif? wurde nicht ein tarif vor beginn der arbeit ausgehandelt ?

0

Ich weiß nicht, ob die in den Ländern überhaupt Tariflöhne haben. Sind wahrscheinlich feste Löhne. Deshalb auch die " "

0

Lohndumping bzw Niedriglohn wird definiert als ein Arbeitsentgelt eines Vollzeitbeschäftigten Arbeitnehmers, das sich knapp oberhalb oder unter der Armutsgrenze befindet. Durch den niedrigen Lohn ist dem Arbeitnehmer trotz Voll-Erwerbstätigkeit eine angemessene Existenzsicherung nicht gewährleistet.

Nein, da heißt, das du überhaupt keinen Vertrag zu 7 Euro bekommst, wenn du überhaupt eine bekommst. Wenn der Lohn sonst in der Branche 8,50 beträgt, (Mindestlohn!!!), wäre ein Dumpinglohn zb 6 Euro, oder weniger, also deutlich unter dem üblichen.

Erreicht wird das zB durch Scheinselbstständigkeit oder sonstige Tricksereien...

Der Mindestlohn, der seit Jahresbeginn gilt, reduziert das erfolgreich.. Vorher wurden zB Arbeitnehmer in Polen oder sonstiges Osteuropa beschäftigt und in Deutschland eingesetzt (zB LKW-Fahrer für 5 Euro Hungerlohn.)

Es gab hier in Deutschland (eventuell gbits den noch, keine Ahnung, der wurde aber schon vor Jahren deswegen vor Gericht gestellt!) eine Spediteur. Da war eigentlich eine deutsche Spedition. Er hat im gesamten benachbarten Ausland Scheinniederlassungen gegründet. Dort, wo die LKW-Steuer am niedrigsten war, hat er die LKWs angemeldet, über die Firmensitze in den Ländern, wo der Lohn am geringsten war, hat er Fahrer eingestellt. Die aber dann überwiegend in Deutschland eingesetzt waren, und nicht nur einpendelten oder Deutschland als Transitland nutzten.

Gleiche Arbeit, deutlich weniger Geld. Wen ein deutscher Kollege einer deutschen Spedition mit der gleichen Strecke sagen wir 10 Euro bekam, musste der Fahrer diese Spedition für die Hälfte ackern. (Hab mal bei einem Autozulieferer gearbeitet, und diese Sache war durchaus üblich, da fuhren merher Speditionen zb für Mercedes, und einer daon war diee Spediton...)

Vor dem Mindestlohn ging sowas sogar innerhalb Dtuschlands. Da wurden Arbeitnehmer von einem ostdeutschen Unternehmen beschäftigt, die deutlich nidirgere Löhne zahlten, und in Westdeutschland eingesetzt. Nach wie vor ist da be iZeitarbeit so: dort bekomne zb Elektriker detulich weniger als festangestelle Mitarbeiter.

Was ist mit Kraft in der Physik gemeint?

Also, wir haben in der Schule Physik... Ich kann aber den begriff Kraft nicht ansatzweise verstehen :( Kein Buch, Wikipedia, Mitschüler,Lehrer erklärt es mir so deutlich, das ich es verstehe.

Kraft, wie ich sie mir vorstelle: Wenn ich ein Glas fallen lasse, aus der Höhe 10cm muss kleiner sein als aus der höhe 20 cm.

Unser Lehrer sagt, sie ist immer gleich groß.

Bitte um Antwort

...zur Frage

Verdi mehr Geld?

Habe ich das richtig verstanden, dass nach den Tarif Verhandlungen mit Verdi alle Arbeitnehmer unter Entgeltgruppe 6 keine gehaltserhöhung bekommen werden? Stattdessen nur eine Zahlung von 250€? Ist das nicht total ungerecht den unteren lohngruppen gegenüber? Die brauchen monatlich doch auch mehr Geld, genauso wie höher eingruppierte Arbeitnehmer. Kann man als Arbeitnehmer der Entgeltgruppe 5 juristisch gegen die Einigung vorgehen? Fühle mich da stark benachteiligt..

...zur Frage

Was bedeutet ortsübliche Bezahlung?

Guten Abend.Ich ziehe zum 1.8.2011 um nach Berlin.Ich bin Erzieher und suche dort eine solche Stelle.Da ich momentan nach einem geregelten Tarif in Nrw bezahlt werde stoße ich in Stellenangeboten in Berlin immer wieder wenn es um die Bezahlung geht auf den Begriff ´ortsübliche bezahlung´was ist damit gemeint ?Oder weiß gar jemand wieviel das ca ist bei Steuerklasse 1. Nicht das ich geldgierig wäre aber kann mit dem ortsüblichen Begriff nicht wirklich was anfangen. Würde mich über informative Antworten freuen.

...zur Frage

Tarif (was sind flexible Freieinheiten)?

Hallo ich habe eine sehr wichtige Frage ich habe mir einen tarif bestellt der jetzt angekommen ist und im internet stand 250 flexible freieinheiten (telefonie oder sms) und jetzt weiss ich nicht wie das gemeint ist, bitte helfen

...zur Frage

Antisemitismus Begriffserklärung

Hi! Wir haben gerade in der Schule das Thema Juden und in einer Unterrichtsstunde fiel der Begriff Antisemitismus. Heute übersetzt bedeutet das ja eine Feindlichkeit gegenüber der Juden, aber früher war damit doch etwas anderes gemeint oder? An die genaue frühere Bedeutung kann ich mich leider nicht mehr erinnern. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir da weiterhelfen könnt. Vielen Dank im Voraus! Eure Meggie

...zur Frage

unseriöse inkassomachenschaft?!

Hallo, kennt jemand die Firma inkasso Welt? Die haben eine Forderung von 454( Vollstreckungsbescheid), darauf hatte ich seitdem unregelmäßig raten gezahlt, so wie es möglich war insgesamt ca 300,- nun kam die gerichtsvollzieher und verlangten nochmal 420,- die habe ich sofort beglichen! Und von der inkassofirma ein Erledigungsschreiben erbeten,aber stattdessen bekomme ich eine erneute ZahlungsAufforderung?!! In Höhe von 340,- Das kann doch nicht rechtens sein? Sie begründen mit 'weitere Kosten die entstanden sind und ebenfalls als Verzugsschaden nach § 286 zu erstatten sind'?!! Kann mir jemand helfen? Ich habe also über 700 Euro gezahlt und mit der Zahlung an die gv muss das doch erledigt sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?