Begriffe bei Arbeitsspeichern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grüße,

ist relativ simpel, die Zahl hinter dem DDR3 besagt wieviel MHz der Speicherriegel maximal hat. Und wenn da "overclocked" steht, heisst das nichts anderes als das dieser Speicher vom Herrsteller übertaktet wurde auf die angegebenen MHz und er damit stabil läuft, maximal. Das muss man dann meist von Hand im Bios eintragen.

Wieviel MHz du maximal verbauen kannst in deinem Rechner, verrät dir das Handbuch von deinem Motherboard. ,)

Und hier noch was zum schwindlig lesen.:

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/1312291.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?