Begriff Hochschule = Universität?

4 Antworten

Der Begriff Hochschule ist ein Oberbegriff für eine Bildungseinrichtung im tertiären Sektor, die akademische Grade verleihen darf.

Zu den Hochschulen gehören lt. HRG §1: Universitäten, Pädagogische Hochschulen, Kunst- und Musikhochschulen und auch die Fachhochschulen

Für die Aufnahme eines Studiums an Hochschulen ist der Abschluß einer sekundären Bildungseinrichtung (Oberschule/Gymnasium) notwendig.

Die Trennung Hochschule zu Fachhochschule ist eine im Volksmund fälschliche Unterscheidung. Die Fachhochschule ist eine Art der Hochschule, ganau wie die Uni eine Art der Hochschule ist. Beide sind tertiäre Einrichtungen, die den Abschluß der sekundären Einrichtung voraussetzen und beide dürfen akademische Grade verleihen.

Hochschule ist viel allgemeiner - sprich: Jede Uni ist eine Hochschule, aber nicht jede Hochschule eine Uni. Als Hochschule gilt (fast) alles, wo man studieren kann.

Private Einrichtungen haben mehr Geld, dafür kosten sie natürlich auch Studiengebühren. Ich würde bei privaten Einrichtungen sehr genau hinsehen, ob sie wirklich besser sind oder ob da eher Leute studieren, die nur dank Papas Geldbeutel da sind und eigentlich nicht studientauglich sind... aber ich denke, dass die meisten privaten Hochschulen schon gut sind.

Wie und wo mache ich eine Ausbildung oder ein staatlich anerkanntes Studium in (digitaler) Musikproduktion?

Hallo ihr Lieben.

In Kurzform: was muss ich dafür tun um Musikproduzent zu werden und wo kann man eine ernsthafte Ausbildung oder ein ernsthafter Studium dahingehend machen???

Längere Form ;) :
Ich möchte gerne ein (digitaler) Musikproduzent werden, habe bisher aber nur entweder überteuerte Fernstudienlehrgänge, Lehrgänge an privaten Akademien ohne "echten" staatlich anerkannten Abschluss oder  nur in Verbindung mit dem BA Music Technology Specialist im Ausland gefunden. Die privaten Akademien sind so dermaßen teuer, dass man es sich einfach nicht leisten kann, wenn man vorher nicht schon einen sehr gut bezahlten Beruf ausübt. Fördermöglichkeiten wie Bafög sind bei diesen privaten Akademien nicht möglich (habe ich schon in Erfahrung gebracht). Es gibt zwar die HDPK (Hochschule der populären Künste) dir aber in Berlin ist und für mich somit unerreichbar.

Nun..gibt es überhaupt die Möglichkeit digitale Musikproduktion richtig zu studieren oder zumindest eine staatliche Ausbildung (wie zB eine anerkannte Ausbildung zum Bürokaufmann)  zu machen? Oder geht das nur mit überteuerten Lehrgängen in Form von Weiterbildungen die aber keine anerkannte Zertifizierung (wie zB der BA oder Master in anerkannten Studiengängen wie BWL usw) haben?

Danke schon mal :D

...zur Frage

Medien studieren - Nur private Unis mit schlechtem Ruf (Sae, Macromedia, Deutsche Pop, etc)?

Gibt es eine Medien-Uni mit gutem Ruf und guter Qualität?

Ich möchte etwas in die Richtung Medienmanagement/Musikmanagement oder aber auch Audio Engineering lernen. (Am besten NRW)

Ich finde fast ausschließlich private Unis, die zwischen 3000 und 5000 € im Semester kosten und sehr viele schlechte Kritiken bekommen (SAE, Macromedia, Deutsche Pop etc.).

Viele Reden vom "schlechten Ruf" der Privatunis. Abschlüsse von solchen Unis sind laut Internet bei Arbeitnehmern "nicht gerne gesehen". Ich sehe allerdings wenige Alternativen und frage mich deshalb wo die Arbeitnehmer ihre Arbeitskräfte hernehmen, wenn es nach meinen Recherchen keine wirklichen anderen Optionen abseits der privaten Unis gibt.

Dann sind da natürlich staatliche Studiengänge wie "Medienwissenschaften" usw., aber diese Studiengänge interessieren mich nicht wirklich.

Wenn es eine private Uni gäbe, die gut ist und einen staatlich Anerkannten Abschluss ermöglicht, würde ich es verstehen, wenn Leute dazu bereit sind eine Studiengebühr in dem oben bereits genannten Bereich zu zahlen.

Ich denke ich bin nicht der Einzige, den das Betrifft.

Ich freue mich auf Eure Gedanken und Erfahrungen :)

...zur Frage

Umstazsteuerbefreiung für privaten Schlagzeuglehrer in Bayern?

bin privater Schlagzeuglehrer an privaten Schulen und Vereinen, zudem habe ich selber Schüler die ich selbst abrechne bzw auf mein Konto einzahlen. Berufsausbildung am Drummers Focus in München jedoch ohne Pädagogische Zusatzprüfung. Um eine Umsatzsteuerbefreiung zu beantragen muss ich einen Nachweis erbringen, dass ich Schüler Berufsbildend für Hochschulen, Berufsfachschulen oder Abitur ausbilde. Zählen jetzt i(Bayern) auch Musikerleistungabzeichen wie D1, D2 dazu? Ich komm aus einer Ländlichen Gegend und da gibt es Leider kein Additum für Musik oder Leute de Musik Studieren wollen….welche Möglichkeiten habe ich da???? Wie Prüft eine Regierung solche Unterlagen wenn ich zB. Aufnahmeprüfung einer Berufsfachschule mit schicke… da steht ja nur der Name drauf...

...zur Frage

Kann ich für einen Monat an 2 Hochschulen gleichzeitig eingeschrieben sein? Darf mich eine Hochschule zur Immatrikulation zwingen?

Hallo zusammen, ich habe einen Vertrag bei einer privaten Hochschule unterschrieben (Ich rate jedem dringend davon ab!). Ich kann nun das Studium wegen mehrerer Gründe nicht antreten. Mir ist klar, dass ich die Gebühren bezahlen muss für das erste Semester. Damit bin ich auch einverstanden, da ich Idiot ja diesen Vertrag unterschrieben habe. Das Problem, das ich jetzt habe ist, dass die Hochschule mir sagt, dass Sie mich trotzdem für das Wintersemester (Oktober-März) immatrikulieren müssen, da ich den Vertrag unterschrieben habe. Ich bin bis dato nicht immatrikuliert, da ich noch nicht alle Unterlagen an die FH eingereicht habe. Im Vertrag steht zwar, dass ich mich an den Vertrag zu halten habe und die Gebühren für das Semester bezahlen muss, jedoch steht nicht explizit drinne, dass ich mich bei Nichtantreten des Studiums immatrikulieren muss. Dürfen die mich dazu zwingen zu immatrikulieren? Das zweite Problem wäre, dass das Semester in dem ich immatrikuliert wäre bis März geht. Jedoch fangen fast alle Hochschulen an denen ich mich bewerben wollte auch im März an. Kann ich doppelt immatrikuliert sein für diesen einen Monat? Danke euch schonmal vielmals:))

...zur Frage

Game Design staatlich anerkannte Schule oder gutes Portfolio? (SAE oder b.i.b.?)

Hallo,

ich wollte fragen, was wichtiger ist, um eine Arbeit in diesem bereich zu finden, einen staatlich anerkannten Abschluss oder ist nur das Portfolio wichtig?

Ich habe unterschiedliches im Internet gelesen und bin mir ausserdem auch nicht ganz sicher ob die Schule SAE Institute oder die b.i.b. International College besser ist fuer diese Branche.

Bei der SAE heisst es ja eher Game Art + 3D Animation.

Bedanke mich schonmal im Voraus! :]

...zur Frage

Studieren an der SAE

Hey Leute, ich beginne nächstes Jahr ein Studium an der SAE im Bereich Game Art & 3D Animation, da die SAE ja eine Privatschule ist fällt das normale Bafög ja weg, soweit ich weiß... Wie sieht es aber mit Schüler-Bafög aus? Weiß irgendjemand ob es eine staatliche Förderungen geben würde, da die Studiengebühren von gut 19.000 € schon echt hoch sind und dazu noch Miete zahlen für die 2 Jahre puuuh.. Habe ich das Recht auf Kindergeld oder ähnliches? (Bin 20 bald 21 mit einer abgeschlossenen Ausbildung)

Ich hoffe jemand kann mir helfen : )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?