Begriff Germanen wie woher usw?

3 Antworten

Die Herkunft der griechischen Fremdbezeichnung „germanoi" ist bis heute nicht geklärt. 

Älteste historische Berichte über "germanoi" stammen von Begegnungen unterschiedlicher Stämme (gentes) aus dem Norden mit den Griechen. Die Griechen erfanden für sie alle den Oberbegriff "germanoi".

Der Germanenbegriff der Antike umfasst eine Großgruppe zwischen Kelten und Skythen und bezeichnet die letzte der von den Mittelmeerkulturen als "Barbaren" fremdbezeichneten unterschiedlichenEthnien so. 

Die Bezeichnung Germanen ist nicht auf den Ger (einen Wurfspeer), zurückzuführen. Es wird jedoch Verwandtschaft mit Lateinisch germānus = ‚leiblich, echt, wahr‘ in Betracht gezogen. (z. T. nach Wikipedia)

Ihre Begeisterung für meine korrekte Antwort ist sehr bescheiden ...

0

Das weiß niemand, denn die Germanen haben nichts hinterlassen ( Schriftstücke... etc.) - es wurde lediglich über sie berichtet/ geschrieben von anderen Völkern


Die Herkunft des Begriffs „Germanoi/i“ ist bis heute nicht zufriedenstellend geklärt

Das wird auch auf GF niemand genau wissen oder klären können. Auch nicht die Experten hier

Was möchtest Du wissen?