Begräbnis - ein paar fragen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. wie lang dauert so ein Gottesdienst bei einem Begräbnis?

Der Gottesdienst dauert meistens 45 bis 60 min., kommt ein bisschen drauf an, ob ein Chor singt, ob evangelisch oder katholisch. , ob der Nachruf und die Predigt sehr lang ist. ...

  1. Was soll ich den erwachsenen Kindern von der Person sagen, wenn ich die gestorbene nicht so gut gekannt hab? oder einfach gar nichts sagen?

Mein Mitgefühl, mein Beleid, so etwas...

  1. Ab wann kann ich meine Krawatte runternehmen?Gleich nach der Kirche?

Wenn du eine Krawatte trägst, bei einer Beerdigung trägt man eine schwarze, dann behält man sie bei der ganzen Beerdigung an. Wenn die Trauerfamilie nachher beim Leichenschmaus die Krawatte auszieht, dann dürftest du auch.

  1. Wie lange dauert so eine Feier danach im Gasthaus ca?

Da kommt auch drauf an... manchmal gibt es nur einen Kaffee und belegte Brötchen, manchmal wird richtig gegessen. Es kommt drauf an, ob du Leute kennst, mit denen du redest...

ich schätze, nach einer halben Stunden kannst du ruhig gehen, wenn es nur Bekannte sind, keine enge Familie.

Und ich nehme an, du bist eingeladen...

5

Hi, danke für die Antwort. Der Gottesdienst ist glaub ich ein katholischer.

Und ja, im Gasthaus danach sind wir eingeladen. ich hab meine Großtante zwar nur ein paar mal gesehen, aber meine Mum hat sie gut gekannt.

Meine krawatte ist schwarz mit so weißen streifen.

0
35
@MorrisMo1402

Wenn deine Mutter die Großtante gut gekannt hat, dann wird es wohl länger als eine halbe Stunde. ...

Ich persönlich wurde die Krawatte weglassen anstatt eine mit weißen Streifen zu nehmen, aber meine persönliche Meinung.

1
5
@PaulPeter44

Wenn ich ne Wahl hätte, hätte ich sowieso andere Klamotten an^^

trotzdem danke

0

1) kommt drauf an. War im Sommer auf einer katholischen, mit Messe 2h

Die von meinem Dad letzens ca 30 min, Kapelle, dann Gang zum Grab. Wenig Leute, daher dauerte das dann nicht lange (+20min)

2) Hand geben, anschauen: mein Beileid

3) gar nicht., erst zuhause bzw. wenn Du die Gesellschaft verlässt

4) berücksichtige 3 und die Dauer ist offen. Ca 1h solltest Du bleiben. Nur hingehen, wenn eingeladen

5

Erstmals danke. Aber muss ich echt so lang mit der Krawatte rumlaufen? Reichts nicht in der Kirche?

0
63
@MorrisMo1402

Hast Du Manieren oder bist Du ein Trampel?

Wenn, dann lass sie ganz weg. Klassisch kommt aber besser. Und zwischen Kirche und Beisetzung abnehmen.. no go.

Auch danach: Du bist nicht auf Kneipentour mit Kumpels.

Hört sich doof an, aber wenn Du schon fragst..

0
  • die Dauer des Gottesdienstes ist unterschiedlich alles in allem schätzungsweise ein Stunde
  • Am Besten sein Mitgefühl ausdrücken. Kondolieren - man gibt die Hand und sagt mein herzliches Beileid.
  • Krawatte solltest Du bis zum eventuellen "Leichenschmaus" anbehalten - wenn es zum "gemütlichen Teil" übergeht - dann abnehmen.
  • Je nach dem 2-3 Stunden schätze ich mal....

Immer aufgeregt mit Toilettengang?

Hallo an alle. Vielleicht ist das gar keine Frage bzw kann mir vlt jemand einen Rat geben dazu. Also ich leide zurzeit an Aufregung. Das wirkt sich aus indem ich dann meine auf Toilette zu müssen. Manchmal muss ich manchmal auch nicht. Nun kommt das Problem das ich denke ich bin damit ziemlich eingeschränkt. Bald findet die Taufe unserer Zwillinge statt. Im selben Gottesdienst werden auch noch 3 andere Babys getauft. Ich freue mich darauf! Hab mit dem Pastor schon privat Rücksprache gehalten er sagte ich sollte nach Einzug in die Kirche mich rechts setzen weil auf der seite die Sakristei ist mit Toilette, sagte auch ich kann einfach dorthin verschwinden wenn ich oder wer muss. Oder das Kind gewickelt werden muss? Hab nun ne gewisse Panik das ich dann verachtet werde wenn ich wegen Toilettengang dorthin muss. Hab leider einen Reizdarm. Und das wird leider von manchen nicht verstanden auch aus der Familie nicht von jedem. Mach mir schon Gedanken das es passiert wenn das Kind das Weihwasser bekommt und wir die Fragen vom Pastor beantworten müssen:( Ich weiß ist auch alles kopfsache und auch schwer verständlich für euch Leser! Habe mir schon solche Baldrian Pillen zugelegt auch nehme ich manchmal loperamid oder iberogast keine Ahnung obs funktioniert dann? Was ich auch jeden Tag mache ist joggen gehen da hab ich das Gefühl das ich danach anders eingestellt bin. Überlege mir ob ich vor Gottesdienst zu Fuß bis zur Kirche geh das sind knapp 2,5 km! Was haltet ihr von erwachsenen Windeln? Gibt's da welche die Urin oder sry kot inne behalten überhaupt? Hoffe ihr könnt mir weiter helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?