Begleitetes Fahren ab 17..Fahren nach 00 Uhr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein du darfst erst dann fahren wenn Du die BF17 Bescheinigung unterschrieben und ausgehändigt bekommen hast.

Wenn Du natürlich schon 17 bist und die BF17 Bescheinigung hast, darfst Du mit einer eingetragener Begleitperson 24 Stunden lang fahren, wenn Du und die Begleitperson dies möchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du darfst fahren wann immer du willst, solange du und deine Begleitperson keinen Alkohol getrunken haben und deine Begleitperson dabei ist. Eine zeitliche Beschränkung gibt es nicht, es muss nur die Person neben dir sitzen, die in deiner Prüfungsbescheinigung eingetragen ist.

Liebe Grüße :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache auch begleitendes fahren. Ich bin mir sehr sicher, dass das nicht verboten ist. Das hätte man in der Fahrschule sicher mehrmals gesagt bekommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich geht das. Als ich 17 war, waren meine Eltern meine Begleitpersonen und ich hatte das Vergnügen, sie von allen möglichen Feiern nach Hause zu kutschieren, auch weit nach Mitternacht ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mann12
31.08.2014, 21:54

Alles klar danke :D Is auch mein Plan für die Zukunft :D

0

Ja schließlich darfst du mit 18 auch 24 Std Autofahren.du hast ja einen Führerschein und eine begleit Person..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, wenn du die Bescheinigung hast gilt die 24h, is bei mir auch so,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?