begleitendes fahren beantragen ohne erste hilfe kurs und sehtest?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst dich ruhig schon anmelden und direkt bei der Fahrschule nachfragen wie die es dort handhaben. Bei mir wurde der Sehtest in der Fahrschule gemacht und den Erste-Hilfe Kurs habe ich nebenbei an einem Samstag gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ruhig anfangen, Würde den Sehtest als erstes machen , Wenn du da keine Probleme hast, dann kann nicht passieren. Es gibt auch Augenoptiker in Niedersachsen die diesen Test durchführen dürfen.
Die 9x 45 Min. erste Hilfe sind auch schnell gemacht, da viele Doppelstunden anbieten. Du musst nach den Neuen Regeln lernen .

Viel Spaß und Erfolg

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo 123ok456,

geh am besten mal bei deiner Fahrschule vorbei. Die werden dir das alles genau erklären.

Grundsätzlich meldest du dich an, kannst dann schon die Theoriestunden machen und während dessen den Sehtest und den Erste Hilfe Kurs machen.

14 Theoriestunden je 1 1/2 Stunden sind Pflicht. Danach kannst du zur Theoretischen Prüfung gehen.

 

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melman86c
01.02.2017, 14:02

Erstmal muss der Antrag bei der Führerscheinstelle durch sein, bevor man zur Prüfung kann.

0

Kannsr dich ruhig Anmelden:)

Da ist es aber von Fahrschule zu Fahrschule unterschiedlich, meine Fahrschule hat mich ohne Erste Hilfekurs nicht die erste Fahrstunde machen lassen, aber ein Kumpel von mir in einer anderen Fahrschule konnte ohne Erste Hilfekurs fahren.

Aber anmelden kansnt dich jeder zeit :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst einen Sehtest & Erste Hilfe "Ausweis?" ! Unbedingt! Aber bei manchen brauch man die erst wenn man sich zum ersten mal ins Auto sitzt, also bei manchen Fahrschulen. Ich würds jetzt schonmal machen, das kostet nicht viel. Geht an einem Tag der Kurs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?