Beglaubigte Kopien - weiter kopieren?

3 Antworten

Du darfst aber nicht den Anschein erwecken das das eine beglaubigte Kopie ist.

Geh zu deine alten Schule, das ist oft sehr kostengünstig.

Eine beglaubigte Kopie ist es nur dann wenn Sie vom Original vom Amt beglaubigt wurde.

Also einfach weiterkopieren geht nicht.

Im Regelfall bewirbst du dich doch eher bei der ZVS und nicht bei vielen Unis? Brauchst also nur eine ...

Auch wollen viele Unis die beglaubigte Kopie oder das Original erst bei Studienantritt oder wenn du dich da wirklich einschreibst sehen. Musst du also mal genau lesen oder dich da erkundigen ob eine normale Kopie erstmal für die "Bewerbung" reicht ...

Sollte man Kopien von Dokumenten in einer Bewerbung als solche kenntlich machen?

Hallo! Wie vermutlich die meisten hätte ich ein sehr ungutes Gefühl, einer Bewerbung, die ich per Post verschicke, wichtige originale Dokumente beizulegen - selbst wenn der Empfänger seriös ist und ich mir sicher bin, dass die Unterlagen wie versprochen zurückgesendet werden. Für Zeugnisse ist eine beglaubigte Kopie gefordert, da ist das eh alles kein Thema.

Wie sieht das aber aus, wenn ich zum Beispiel von an mich ausgestellten Würdigungen oder, etwas offizieller, Studienzeitnachweisen aus oben genannten Gründen eine Kopie anfertige - muss/sollte ich diese auch als Kopie kenntlich machen? Durch die gute Druckqualität ist die Kopie vom Original kaum zu unterscheiden. Spontan würde ich an einer Stelle des Dokumentes das ganze klein und handschriftlich vermerken - ist dies ein übliches vorgehen bzw. in Bewerbungen vom Empfänger akzeptiert?

Würde mich über Erfahrungen freuen! Viele Grüße

...zur Frage

(SEHR WICHTIGE) Frage bzgl. der Studienplatzbewerbung?

Ich bin einen Tag nach Bewerbungsschluss für die Studienplätze 4 Wochen im Urlaub. Einige Unis oder Hochschulen wollen ja eine beglaubigte Kopie des Zeugnisses bei der Bewerbung schon sehen, andere erst mit der Immatrikulation. Meine Frage ist jetzt, wann ich die Zeugnisse beglaubigen lassen soll, klar, die die ich für die Bewerbung brauche schnellstmöglich, aber was ist mit denen, die ich nur evtl. bei der Immatrikulation einreichen muss? Ich weiß ja vorher nicht, wer und ob ich überhaupt angenommen werde. Sollte ich jetzt zur Sicherheit vor meinem Urlaub ein paar Beglaubigungen machen lassen, die dann vielleicht umsonst sind? Und sollte ich jemandem auf jeden Fall eine Vollmacht ausstellen, evtl. Dinge zu regeln, wenn ich noch im Urlaub bin? Sagen wir, ich werde irgendwo angenommen, hab ich dann noch genug Zeit mich zu immatrikulieren, wenn ich aus dem Urlaub komme oder kann es sein, dass die Frist so kurz ist, dass ich dann noch im Urlaub bin? Dann müsste ja derjenige mit der Vollmacht die beglaubigten Kopien einreichen und brauch dafür eine Vollmacht. Ich bin sehr unschlüssig, hoffe jemand versteht mein Problem und kann helfen! LG :)

...zur Frage

Beglaubigtes Abiturzeugnis?

Hallo,

ich habe mich bei mehreren Unis beworben, alle Bewerbungen sind draußen. Die meisten Unis haben beglaubigte Abiturzeugnisse verlangt - dieses hab ich dann auch beigelegt. Mein Abiturzeugnis besteht aus einer Seite (Vorderseite Wappen von Rheinland-Pfalz mit der Überschrift 'Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife' mit meinem Namen, Geburtsort, usw; Rückseite eben mit der Notentabelle der einzelnen Halbjahre). Und da ich dachte, die Notentabelle relevant, hab ich eben bei ALLEN Bewerbungen nur eine beglaubigte Kopie der Rückseite weggeschickt. Jetzt kam die erste Bewerbung von Marburg zurück mit der Bemerkung (Z. unvollständig - 1. Seite fehlt).. SUUUPER. Muss ich jetzt die Vorderseite kopieren und nochmal extra beglaubigen lassen? Ich hab das Gefühl, die Frau im Bürgerbüro hat schon langsam einen Hass auf mich so viele Kopien wie ich beglaubigen lassen hab. Und was ist jetzt mit den anderen Unis? Soll ich mich jetzt nochmal bewerben, weil überall die erste Seite des Zeugnisses fehlt? Auf vielen Internetseiten der Unis stand, dass unvollständige Bewerbungen gar nicht berücksichtigt werden..ich bin verzweifelt. :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?