beginnt die Entgeldfortzahlung im Krankheitsfall neu?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bekomme ich jetzt nur noch eine Woche Entgeldfortzahlung

Nein!

oder beginnt der 6 Wochen Zeitraum für mich neu?

Ja  - es beginnt ein neuer 6-Wochen-Zeitraum der Entgeltfortzahlung durch den Arbeitgeber.

Nach dem Entgeltfortzahlungsgesetz EntgFG § 3 "Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall" Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 beginnt der 6-Wochen-Zeitraum neu, wenn seit dem Ende der letzten Erkrankung und der erneuten selben Erkrankung mindestens 6 Monate verstrichen sind - dieser Anspruch bestünde auch, wenn zwar weniger als 6 Monate verstrichen wären, aber seit dem Beginn der ersten Erkrankung eine Frist von 12 Monaten vergangen wäre (Nr. 2.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franzand
28.10.2016, 13:04

Tausend Dank, 

Jetzt habe ich es verstanden !! 

0

Sofern die Krankheit zusammenhängend ist wird FFZ weiter gezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
28.10.2016, 12:51

Entgeltfortzahlung wird nicht nur weiter geleistet, sondern der 6-Wochen-Zeitraum beginnt auch erneut - trotz derselben Erkrankung.

2

Sie beginnt neu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
28.10.2016, 12:51

Ein Begründung wäre auch nicht schlecht!

0

Was möchtest Du wissen?