Beginnende Mandelentzündung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du beim Schlucken Schmerzen hast, dann wird das ein Anfangsstadium einer Erkältung oder einer Mandelentzündung sein. Wenn sie weiter fortschreitet, können sich die Schmerzen verstärken und du hast sie auch ohne zu schlucken. Was du als Erstangriff machen kannst ist viiiel trinken! Je mehr du trinkst, desto mehr Bakterien werden auch von deinen Mandeln weggespült. Ich empfehle dir Salbeitee oder Kamillentee, aber einen aus der Apotheke. Die sind sehr viel besser als aus dem Supermarkt. Weiterhin, damit der Hals sich beruhigt IslaMoos Pastillen. Die kann man lutschen und sie wirken wie ein Balsam für den Rachen! Schmecken auch NICHT nach Moos!:) Wenn Fieber hinzukommt und du gar nicht mehr schlucken kannst, dann geh mal zum Arzt. Sonst kanns du das auch allein kurieren. Du wirst nämlich nicht schneller gesund weil du beim Arzt warst.

hört sich nach ner mandelentzündung an. du solltest auf jeden fall zum arzt, der kann dir dann gewissheit und ein medikament geben

Hey. Ich selbst hatte auch schon mal eine Mandelentzündung, und bei mir ist es so, dass es mir beim Schlucken wehtut und wenn du mit deinen Fingern unter den Ohren, beim Kiefer so mal fasst, merkst du, das diese ein wenig angeschwollen sind. Wenn dies der Fall ist, solltest du vielleicht besser den Arzt aufsuchen. :-) gute besserung

Mir tut ja gerade das Schlucken besonders weh. Es sind zwar Halsschmerzen, aber nur beim Schlucken. Ist das immer so?

0

Weisheitszähne geschwollene lymphknoten

Wenn der rechts oberer WeisheitsZahn Probleme machen würde (bis jetzt habe Gefühl ist der vorletzte Zahn) würden dann unter dem Kiefer die lymphknoten schmerzen? Ich sehe nichts aber irgendwas fühlt sich geschwollen an. Habe keine großen schmerzen und der unter rechte WeisheitsZahn ist raus.

...zur Frage

Halsschmerzen und brennende Zunge

Hallo!

Ich hab vor 2 Wochen wegen gerötete Rachen und fest sitzendem Schnupfen Antibiotika bekommen. Halsschmerzen waren auch dabei (gerötete Mandeln, geschwollene Lymphknoten).

Danach war ich eine Woche Schmerzfrei.

Nun habe ich seit Donnerstag ein brennen im Mund/Rachenraum und auf der Zunge. Und auch schluckbeschwerden. Seit heute habe ich den Geschmack im Mund als hätte ich einen Aschenbecher ausgeleckt.

Kennt das wer? Was könnte das sein? Sollte ich damit zum Arzt?

...zur Frage

Komische mandelentzündung?!

Hallo. Letzte Woche hatte ich eine nebenhöhlenentzündung und leichte Halsschmerzen. Die Halsschmerzen sind jetzt weg aber die lymphknoten sind total geschwollen und tun weh, außerdem sind die Mandeln ziemlich eitrig belegt. Kann das eine mandelentzündung sein wenn ich keine schmerzen habe? Bzw was könnte das sonst sein??

...zur Frage

Mandelentzündung,geschwollene Mandeln/Rachen, Angst vor ersticken?

Hey, ich hab gestern Abend aus dem nichts schluckbeschwerden bekommen. Habe dann geguckt wie mein rächen aussieht, er war komplett geschwollen und meine Mandeln(?) sind von Eiter besetzt gewesen. Heute morgen ging ich dann zum Arzt, der meinte es ist entweder eine Mandelentzündung oder pfeiffersches drüsenfieber. Nun muss ich bis morgen warten, bis die Laborwerte kommen. Nur hab ich jetzt extreme Angst schlafen zu gehen. Ich denke ich könnte ersticken weil mein rachen wirklich sehr zu ist!

Ist es möglich an geschwollenen Mandeln zu ersticken? Ich habe wirklich Angst und wenn es schlimmer wird würde ich auch heute noch ins kh fahren...

...zur Frage

Halschmerzen seitlich einseitig?

Hallo zusammen,

Ich habe seid 3-4 wochen seitlich am Hals neben Kehlkopf/Schilddrüse eine Stelle die weh tut wenn ich draufdrücke(circa 1cm groß) was mich ziemlich beunruhigt. Der Schmerz strahlt teilweise auch nach oben richtung Kiefer aus. Dazu habe ich ein Spannungsgefühl im vorne im Hals bis zum Rachen (teilweise auch wenn ich mein Kopf drehe). Schluckbeschwerden habe ich auch, also wenn ich schlucke ist da ein Geräusch aber keine Schmerzen. Ich hab im Rachen vor ein paar Wochen eine Apthe entdeckt, weis aber nicht ob es damit zusammen hängt. Ich habe auch im Oberbauch Schmerzen seid kurzem weis allerdings auch nicht ob es damit zusammenhängt.

Ich weis auch dass das hier keine ärztliche Diagnose ersetzt, bitte aber um ernsthafte Antworten. Danke sehr:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?