beginnende Lungenentzündung, Fieber, falsches Antibiotikum?

4 Antworten

Seit gestern nimmst du die Tabletten und da meinst du es sollte schon besser werden, ne ein bisschen Geduld brauchst du schon, nimm die Tabletten wie es der Arzt gesagt hat, eine Lungenentzündung ist keine Erkältung, ich weiss wovon ich schreibe, hatte das auch bis 40 Grad Fieber. Sollte es nach 3-4Tagen immer noch gleich schlecht sein, telefonierst du nochmals dem Arzt. Gute Besserung

Antibiotika helfen nur gegen bakterielle Infekte. Solltest Du einen viralen Infekt haben (etwa eine Grippe), dann bleibt das Antibiotikum gegen diese Krankheitskeime wirkungslos. Aber auch Antibiotika wirken nicht sofort, ein paar Tage musst Du Dir schon Zeit lassen, um einen merkbaren Behandlungserfolg spüren zu können.

geh noch einmal zum arzt vielleicht brauchst du noch eine Rutsche

tut es weh an Lungenembolie zu sterben:(?

Was ist das für ein Tod? Wie fühlt es sich an? Schläft man einfach ein oder ist es kein schöner Tod? Ich bekomme fast keine Luft mehr alles kam plötzlich es fing an mit 3 Tage Mega Halsschmerzen und Niesen dann Husten und meine Nase ist zu alles Schleim und Blut dann gestern Nacht Fieber nun bekomme ich fast keine Luft mehr muss alle 2 Minuten Nase putzen und alle 5 Sekunden stark Husten. Ich war als ich nur Halsweh hatte beim Arzt und hatte antibiotika bekommen.bin seit Dienstag Abend bzw Mittwoch früh krank.Mein Herz tut so weh ich habe keine Kraft mehr:( Ich glaub entweder dass ich Lungenentzündung/embolie Bronchitis oder Leukämie habe (hatte schon mal ein Tumor) und ich bekomme auch überall Flecken dann geht sie wieder paar Wochen weg oder Tage , kommen wieder usw:( ich gehe auch morgen oder nächste Woche zum Arzt aber sagt mir nur was das sein kan und was ich machen kann dass es mir besser geht dass ich wieder mehr Luft bekomme😭:(

...zur Frage

Wieder Angina?

Hey Leute.
Ich hatte vor ein paar wochen eine Angina.
Gestern abend hatte ich leichte halsschmerzen die sich über die Nacht sehr verstärkt haben. Ich habe kein Fieber oder sonstige Synthome.
Aber mein Hals tut wieder sehr weh und fühlt sich auch dick an. Die Lymphknoten sind aber glaub ich nicht angeschwollen.
Ich hab ein Foto von meinen Mandeln gemacht, könnt ihr mir sagen ob ich damit wieder zum Arzt muss um Antibiotika zu bekommen, oder is das harmlos und geht von selber auch weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?