Beginn des Lebens im Zeitpunkt der Befruchtung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist der Beginn des Lebens dieses neuen Individuums, natürlich leben die Keimzellen vorher auch schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, so ein räumliches zusammenkommen von haploider DNA zweier Eltern innerhalb einer potentiell differenzierbaren zelle könnte man schon als geburtstunde eines neuen individuums sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich wird das nur von religiösen menschen so gesehen. biologisch betrachtet sind auch die samen-und eizellen bereits leben und enthalten auch die gleiche dna wie die zygote (eben nur die hälfte des genoms).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na warum wohl??? weil da das leben entsteht??!! was ist leben?? was sich fortpflanzt, wächst und sich bewegt, atmet und nährstoffe braucht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackDracula
27.01.2013, 19:18

triftt auch alles auf die geschlechtszellen vor der befruchtung zu - fortpflanzung logischweise ein bischen anders.

1

Was möchtest Du wissen?