Begegnung mit einem Geist?!?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn nichts weiteres passiert dann brauchst du dir da auch keine sorgen zu machen.

und wie du sehen kannst giebt es eine recht mehrheitliche meinung was dieses thema angeht ^^

falls doch was ist sag bescheid ....

Hi Renu,

es kann sein, dass sie einen Traum hatte, der sich sehr real angefühlt hat oder es war wirklich ein Geist. Vielleicht hat diese Person lange in Eurer Wohnung gewohnt und sieht dort immer noch nach dem Rechten. Wenn es wirklich ein Geist war, dann scheint er jedoch sehr fürsorglich zu sein. Wenn Deine Freundin ihn noch einmal trifft oder Du ihn, dann fragt ihn doch mal, wer er ist und was er in Eurer Wohnung macht.

LG Slide

Hey

Ich glaube deiner freundin aus dem grund weil ich schon sehr viele schlimm dinge damit erlebt habe.

Glaub mir, nimm das lieber ernst. Kam der Geist böse oder lieb rüber. Ich würde aufpassen an deiner stelle. Ich glaub ich könnte dir helfen schreib mich einfach an, wenn du mehr wissen willtst H-yam@live.de

Da hat sie wohl Traum und Wirklichkeit durcheinander gebracht.

Ich weis jetzt nicht was ich davon halten soll...

Du darfst das ruhig für überspannte Fantasie, Einbildung, Traum oder dreiste Lüge halten. Das einzige, was es nicht war, wäre ein Geist, denn Geister gibts nicht.

Wir Geister streicheln niemanden über die Schulter und stellen auch keine Fragen. Und üblicherweise kommen und gehen wir unmittelbar durch Wände, Böden oder Decken~~~

Es gibt eine Möglichkeit! Er/Sie hat geträumt! Es gibt keine Geister!

glaubst du nicht, das sie dich nur verarscht? :))

Was möchtest Du wissen?