Befristeter Vertrag soll nicht verlängert werden

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau doch mal bei dir im Vertrag, dort findest du auf jeden Fall Infos zu deiner Kündigungszeit. Allerdings möchte ich dir den Tipp geben: Lass deinen Vertrag verlängern und versuche in der Zeit ewas neues zu finden. Es sieht nie gut im Lebenslauf, wenn man selbst kündigt bzw. nur 3 Monate in einer Firma gearbeitet hat. Viele Grüße und Erfolg

Wenn Dein Vertrag bis zum 30.06. befristet ist, ist dies dein letzter Arbeitstag.
Du musst danach nichts weiter machen, der Vertrag endet dann.

Kann der Arbeitgeber einen befristeten Arbeitsvertrag verlängern ohne meine Zustimmung?

Mein Vertrag geht bis Mitte Dezember

...zur Frage

Befristeter Arbeitsvertrag automatisch unbefristet?!

Hallo Vor einem monat lief sein befristeter Arbeitsvertrag aus. Er arbeitete also einen Monat weiter und laut seinen Kenntnissen ist er stillschweigend unbefristet. Nun bekam er einen befristeten Vertrag ab "heute" und nicht zu der Zeit der eigentlichen Verlängerung. Wie soll nun der Arbeitnehmer vorgehen?

...zur Frage

Befristeter Arbeitsvertrag mit Klausel auf unbefristet nach Ablauf der Befristung

Hallo zusammen,

folgendes Szenario: Habe einen befristeten Arbeitsvertrag vom 01.02.2014 bis 31.01.2015. Hab mir aber eine Klausel reinschreiben lassen, dass eine Beschäftig darüber hinaus einen unbefristeten Arbeitsvertrag zur Folge hat. Nun will mein Arbeitgeber einen weiteren befristeten Arbeitsvertrag mit mir abschliessen (die Klausel ist zu 99% niemandem im Unternehmen mehr bekannt). Wenn ich nun die neue Befristung auf 6 Monate unterschreibe, zählt dann noch das geschriebene Wort aus dem ersten Vertrag und der Vertrag ist unbefristet!? Danke für Eure Antworten.

...zur Frage

Sonder Kündigunsrecht Telefon Vertrag bei Haushaltszusammenschluss ?

Meine zu mir ziehende Freundin hat einen Telekom Vertrag . Ich habe einen Arcor Vertrag . Wir möchten den Telekomvertrag wegen Umzug (Sonderkündigungsrecht) kündigen.

...zur Frage

Zuerst als geringfügig Beschäftigte danach befristet Teilzeit auf 2 Jahre angestellt. Unbefristet?

ich hatte bei meiner Firma bevor ich einen befristeten 2 Jahres Teilzeitjob erhalten habe, als geringfügig Beschäftigte gearbeitet. Jetzt läuft der Vertrag aus und mein Chef möchte meinen Vertrag nicht mehr verlängern weil er, so sagt er, dieser dann als unbefristet weiterlaufen würde. Hat meine frühere geringfügigen Beschäftigung einen Einfluss darauf oder ist es so wie mein Chef sagt? Ich habe mich nicht arbeitsuchend gemeldet denn ursprünglich sollte der Vertrag wieder verlängert werden.

...zur Frage

Mietvertrag, befristet angefragt aber unbefristet unterschrieben?

Hi, mein Dilemma: Ich hatte einen befristeten 1 Jahres Vertrag den ich auf unbefristet ändern wollte. Kurz darauf (2tage später) Schrieb ich eine Mail auf der ich klar definierte dass ich doch nur 3 Monate verlängern wollte. Der Nachtrag, der einging war jedoch für die unbefristete Verlängerung welche ich auch unterschrieben habe. Was kann ich jetzt machen? Danke und LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?