befristeter vertrag könnte neue arbeitstelle bekommen müsste sofort anfangen kann ich sofort kündige

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch bei einem befristeten Arbeitsvertrag gibt es Kündigungsfristen die normalerweise einzuhalten sind. Da Du aber nun die Chance hast eine neue, vielleicht Unbefristete Arbeitsstelle anzutreten, glaube ich kaum dass Dein "alter" Arbeitgeber Dir Steine in den Weg legt. Es gibt immer die Möglichkeit ein Arbeitsverhältnis im Gegenseitigem Einvernehmen, sprich Aufhebungsvertrag zu beenden. Also, spreche mal in Ruhe mit Deinem Chef und ich denke dass es da bestimmt eine Lösung geben wird.

Danke für den Stern, sillekas

0

Wenn der jetzige Arbeitgeber zustimmt, kannst du einen Aufhebungsvertrag machen, ansonsten musst du die Frist einhalten.

Die Kündigungsfrist ist einzuhalten oder ein Aufhebungsvertrag.

Vertrag ist Vertrag, und der muss eingehalten werden. Kannst höchstens deinem Chef auf den Schreibtisch pinkeln oder eine auf's Maul hauen, dann erledigt sich die Frage von selbst.

Du kannst einen Aufhebungsvertrag machen.

Was möchtest Du wissen?