Befristeter Dienstvertrag läuft aus

4 Antworten

Der Vertrag läuft einfach aus und wenn er ausgelaufen ist gehst du nicht mehr zur Arbeit fertig.Wenn dein Chef dein Bleiben wünscht, so muss er vor Ablauf des Vertrages eine Verlängerung schriftlich vereinbaren. Dieser musst du dann aber nicht zustimmen.

65

die Verlängerung muß nicht schriftlich erfolgen. Aber natürlich muß der Fragensteller das auch wollen.

0

Der Vertrag läuft von allein aus. Da mußt du dich nicht weiter drum kümmern. Wenn man dich fragt, ob du verlängern willst, einfach freundlich dankend ablehnen.

Der befristete Vertrag läuft einfach aus, sofern nicht vor dem Ablauf etwas anderes vereinbart wird.

Worauf du unbedingt achten solltest: Du musst dich mindestens einen Monat vor Ablauf des Vertrages bei der Arbeitsagentur melden, wenn du dann noch keinen Arbeitsplatz direkt im Anschluss an diesen Vertrag hast. Sonst riskierst du eine Leistungssperre von entsprechend vielen Wochen.

Die wollen das halt im Voraus wissen, und dafür reicht ein Dreizeiler: Nach Ablauf meines Vertrages... werde ich vermutlich keinen neuen Arbeitsplatz haben ... und Arbeitslosengeld beantragen müssen. Da hängst du eine Kopie deines Vertrages dran.

1 jahres vertrag nun ständig krank

Hallo ich habe da mal eine Frage: ich habe einen 1 Jahresvertrag von meinen Arbeitgeber bekommen sprich der läuft am 30.09. aus. Ich war aber jeden monat mal für paar Tage krank geschrieben entweder durch die Kinder oder ich selber. Jetzt bin ich schon seit 4 wochen Krank geschrieben.Ich weiß ein Arbeitgeber zahlt bei jeden neuen Krankheit 6 Wochen lang. Aber meine Frage ist: Darf mich mein Arbeitgeber kündigen obwohl ich einen befristenen Arbeitvertrag habe der eh bald ausläuft? Oder lassen sie den auslaufen? Ich weiß verlängerung werde ich eh nicht bekommen wegen den zu vielen kranktagen. Bitte ich hoffe es kann mir einer weiterhelfen!!

...zur Frage

Befristeter Arbeitsvertrag - automatische Verlängerung?

Hallo, mein Arbeitsvertrag läuft zum 30.04.2013 aus. Hab meinem Gebietsleiter schon eine E-Mail geschrieben zwecks Verlängerung, aber noch keine Antwort bekommen. Meine Filialleitung meinte ich brauch mir keine Gedanken machen. Hab mich natürlich sicherheitshalber schon mal beim Amt gemeldet. Was passiert wenn ich einfach weiterarbeite? Welche Ansprüche hab ich dann? Und muss mein Gebietsleiter mit kündigen oder ist mit ablauf des 30.04.2013 das Arbeitsverhältniss automatisch gekündigt? Vielen Dank Carina

...zur Frage

Befristeter Arbeitsvertrag läuft Ende der Woche aus. Bisher keine schriftliche Verlängerung. Muss ich am Montag wieder arbeiten gehen?

Ich habe einen befristeten Arbeitsvertrag. Dieser endet am 13.1.2027. ich habe keine schriftliche Verlängerung erhalten. Im Vertrag gibt es keinen passus der stillschweigenden Verlängerung. Muss ich jetzt am Montag wieder zur Arbeit oder bin ich arbeitslos?

...zur Frage

Mein befristeter Arbeitsvertrag läuft aus und ich bin krank geschrieben. Geht das?

Beispiel: Man hat einen befristeten Arbeitsvertrag, der zum Jahresende ausläuft. Jetzt werde ich krank geschrieben und zwar bis Ende Januar. Wann muss ich mich auf dem Arbeitsamt arbeitslos melden? Oder bekomme ich solange, wie ich krank geschrieben bin noch Geld vom Chef und mit dem ersten Tag der "Gesundschreibung" bin ich erst arbeitslos? Gibt es sowas?

...zur Frage

für den AG mit eigenem Kfz fahren. Was ist wenn...?

folgende Situation: jemand ist angestellter Kurierfahrer für ein Unternehmen. Er fährt mit seinem eigenen DIESEL-Fahrzeug die Touren und bekommt dafür Kilometergeld vergütet. Der Dienstvertrag macht KEINERLEI Aussagen zu einem Fahrzeug – weder dem eigenen noch sonstwie.

Nun könnte ja folgendes passieren:

A) Der Kurierfahrer hat einen Unfall oder Motorschaden und kann sich die Reparatur nicht leisten

B) Es werden Fahrverbote von den Städten verhängt, so dass das bislang eingesetzte Fahrzeug nicht mehr verwendet werden kann

Müsste der Arbeitgeber nicht in dem einen oder anderen Fall – oder gar in beiden – dem Angestellten ein Fahrzeug zur Verfügung stellen? Oder droht ihm gar im Fall A) die Kündigung, wenn er kein eigenes Fahrzeug mehr stellen kann?

...zur Frage

Befristeter Arbeitsvertrag endet, Verlängerung nicht gewünscht...

Hallo,

in einigen Monaten endet mein befristeter Arbeitsvertrag. Mein Arbeitgeber möchte den Vertrag gerne in einen unbefristeten Vertrag ändern, von mir ist das aus einer Reihe von Gründen nicht gewünscht.

Muss ich mich vor dem Arbeitsamt rechtfertigen, ob und warum ich den Vertrag nicht verlängern möchte bzw. muss ich hierzu Auskunft geben? Muss der jetzige Arbeitgeber eine schriftliche Stellungnahme formulieren oder läuft der einfach aus und ich habe sofort Anspruch auf Unterstützung?

Habt vielen Dank für Eure Hilfe!

Klaus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?