Befristeter Arbeitsvertrag verlängern?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest Deinen AG auf alle Fälle fragen, ob Dein Arbeitsvertrag ausläuft, Du eine Verlängerung oder gar Entfristung bekommst.

Wenn Du drei Monate vor Ablauf der Befristung noch keine Verlängerung, bzw. Entfristung bekommen hast (schriftlich), musst Du Dich auf alle Fälle arbeitssuchend zu melden und solltest Dich bei anderen Firmen zu bewerben.

Ich möchte Deinem AG nichts unterstellen, weiß aber von AN die mündliche Zusagen auf Entfristung oder Verlängerung hatten, dann aber doch keinen Vertrag bekommen haben.


 

ohh alles klar danke für dein antwort habe heute spätschicht werde dann gleich mal heute fragen ob eine frühzeitige entfristung möglich ist

0
@murat123

Danke fürs Sternchen, ich hoffe es hat mit dem Vertrag geklappt

0

Du bist verpflichtet Dich drei Monate vor Ende der Befristung arbeit suchend zu melden.

falls mein vertrag verlängert oder entfristet wird wann bekomme ich dann bescheid oder sollte ich lieber mein chef darüber ansprechen.

Eine Informationspflicht besteht nicht, natürlich liegt es in Deinem Interesse, dass Du weißt wie es weiter geht.

ich würde noch vor Ablauf der letzten drei Monate un ein Gespräch bitten um zu erfahren ob es weiter geht, weil Du Dich ja arbeit suchend melden musst.

Du könntest ja nach einer vorzeitigen Entfristung fragen.

danke für dein antwort so werde ich machen müssen da ich am 02.09 - 30.09 Urlaub habe ich habe auch teamleitern usw gefragt die meinten das ich zu chefin rein muss und die denken das es verlängert wird aber man muss sich trotzdem sicher stellen und das will ich noch gern vor der urlaub machen

0

Hallo.

Du musst dich 3 Monate vor Ende der Befristung bei der ARGE Melden,
oder einen neuen Verlängerungsvertrag haben.

Hat du den 3 Monate vorher nicht, zum Amt.

Darf sich ein MA mit einem befristeten Arbeitsvertrag (1 Jahr) zur BR-Wahl aufstellen lassen?

Ein Mitarbeiter unseres Betriebes mit einem befristeten Arbeitsvertrag möchte sich zur Betriebsratswahl aufstellen lassen. Seiner Meinung nach wird sein Arbeitsvertrag bei seiner Wahl automatisch entfristet. Stimmt das?

...zur Frage

Kündigungsfrist: 4 Wochen zum Monatsende, was heißt das genau?

Hallo,

in meinem Vertrag von meinem ersten Arbeitsverhälnis nach der Ausbildung steht: 4 Wochen Kündigungsfrist zum Monatsende.

Was heißt das jetzt genau?

Vielen Dank.

...zur Frage

Mein befristeter Arbeitsvertrag läuft aus und ich bin krank geschrieben. Geht das?

Beispiel: Man hat einen befristeten Arbeitsvertrag, der zum Jahresende ausläuft. Jetzt werde ich krank geschrieben und zwar bis Ende Januar. Wann muss ich mich auf dem Arbeitsamt arbeitslos melden? Oder bekomme ich solange, wie ich krank geschrieben bin noch Geld vom Chef und mit dem ersten Tag der "Gesundschreibung" bin ich erst arbeitslos? Gibt es sowas?

...zur Frage

Befristeter Arbeitsvertrag mehr als 24 Monate?

Guten Tag,

ich habe einen befristeten Arbeitsvertrag! Ich habe am 1. August 2015 angefangen und der Vetrag geht bist November 2017.

Es gehen doch aber nur 24 Monate oder?

...zur Frage

Kann der Arbeitgeber einen befristeten Arbeitsvertrag verlängern ohne meine Zustimmung?

Mein Vertrag geht bis Mitte Dezember

...zur Frage

Befristeter Arbeitsvertrag automatisch unbefristet?!

Hallo Vor einem monat lief sein befristeter Arbeitsvertrag aus. Er arbeitete also einen Monat weiter und laut seinen Kenntnissen ist er stillschweigend unbefristet. Nun bekam er einen befristeten Vertrag ab "heute" und nicht zu der Zeit der eigentlichen Verlängerung. Wie soll nun der Arbeitnehmer vorgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?