Befristeter Arbeitsvertrag, ab wann Bewerben?

3 Antworten

Man kann sich immer bewerben, wenn man weiß, der Vertrag ist befristet. Man sollte dann in die Bewerbung reinschreiben, ab wann man zur Verfügung steht. In vielen Firmen gibt es doch einigen Vorlauf, insofern sollte man schon 4-5 Monate vor Ende sehr aktiv sein.

Die Frage ist ja auch, ob man überhaupt einen passenden Job findet. Da können bis zum endgültigen Feedback schonmal 2-3 Monate ins Land gehen. Und dann stehst Du da und hast noch 1 Monat Zeit. Also ab sofort bewerben, selbst wenn noch 8 Monate Zeit sind. Je eher um so besser.


Früh genug fang sofort an, denn es ist schwer Arbeit zu finden. Und wenn du eine stelle finden solltest kannst du mit dem Arbeitgeber einen Anfangstermin ausmachen oder es wenigstens versuchen außerdem wenn du einen unbefristeten Vertrag finden solltest, kannst du noch immer beim aktuellen Arbeitgeber die Bitte stellen, dass er dich vom Vertrag befreit ansonsten bleibt die fristgerechte Kündigung übrig, aber mit der Suche solltest du nicht wirklich nicht warten.

Viel Erfolg.

MfG

so früh wie möglich, wenn du sicher bist, dass dein vertrag nicht verlängert wird. lass dir auch ein zwischenzeugnis ausstellen, ggf. ist das ein gutes signal, dich bei guten leistungen doch dauerhaft weiter zu beschäftigen.

Befristeter Arbeitsvertrag, Kündigung schriftlich?

Habe einen Arbeitsvertrag der bis zum 31.07.18 läuft. Muss ich den Vertrag auch noch schriftlich kündigen oder kann ich am letzten Tag einfach gehen.

...zur Frage

Mein befristeter Arbeitsvertrag endet,der Arbeitgeber biedet mir eine Verlängerung 6 Monate an,ich möchte das nicht. Kommt eine ALG1 Sperre auf mich zu?

mein befristeter Arbeitsvertrag endet ,Chef biedet mir 6 Monate Verlängerung an,keine Festanstellung danach,ich will die Verlängerung ablehnen,kommt dann eine ALG1 Sperre auf mich zu?

...zur Frage

Ein nicht befristeter Arbeitsvertrag ist auch das man in der Firma Fest ist!? Und nicht gekündigt werden kann?

Arbeitsvertrag

...zur Frage

Arbeitsvertrag läuft aus. Konsequenzen ?

Hallo mein Arbeitsvertrag läuft jetzt bald aus und es sieht nicht nach einer Verlängerung aus ( meinerseits)

Was muss ich beachten und gibt es Konsequenzen für mich?

Was wäre die Konsequenz wenn ich es nicht 3 Monate vorher beim Amt angebe?

Danke im voraus:)

...zur Frage

Fragen ob Befristeter Arbeitsvertrag verlängert kann?

Hallo, Ich arbeite jedes zweite Wochenende in einem Betrieb. Zuerst dachte ich das ich nur ein Jahr hier wohnen bleibe. Deshalb geht mein Arbeitsvertrag nur 1 Jahr. Nun bleibe ich noch ein Jahr hier. Kann ich fragen ob der Arbeitsvertrag verlängert werden kann? Und wann sollte ich dies tun? Mein Arbeitsvertrag läuft ende Oktober aus. Wollte jetzt noch nicht fragen, weil meine Probezeit erst im Mai endet. Wann frage ich das am besten?

...zur Frage

Befristeter Arbeitsvertrag verlängern?

Hallo Leute,

Ich habe in einen Betrieb am 26.11.14 über Zeitarbeitsfirma angefangen und wurde ab 01.01.17 als Schichtleiter übernomen allerdings habe ich einen befristeten Arbeitsvertrag bis 31.12.17 (1Jahr) bekommen also bis mein vertrag endet sind nur noch ca. 4 monate meine frage ist falls mein vertrag verlängert oder entfristet wird wann bekomme ich dann bescheid oder sollte ich lieber mein chef darüber ansprechen.

Danke Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?