befristeter Arbeitsvertrag--> Kündigungsfrist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn in Deinem Arbeitsvertrag (oder einem anzuwendenden Tarifvertrag) die Möglichkeit einer Kündigung nicht ausdrücklich vereinbart worden ist, dann kann ein befristetes Arbeitsverhältnis nicht gekündigt werden, sondern es endet nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz TzBfG § 15 "Ende des befristeten Arbeitsvertrages" Abs. 1, 2 und 3 mit Fristablauf oder Erreichen des Zwecks.

In diesem Fall - dass nicht gekündigt werden kann - besteht nur die Möglichkeit für Dich, dass Du Dich mit Deinem Arbeitgeber über eine vorzeitige Beendigung einigst, entweder formlos schriftlich oder über einen Aufhebungsvertrag, wenn Bedingungen verhandelt werden sollen.

Was möchtest Du wissen?