Befristeten Arbeitsvertrag vorzeitig kündigen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein befristeter Arbeitsvertrag kann nur ordentlich gekuendigt werden, wenn im Arbeitsvertrag oder in einem anzuwendenden Tarifvertrag eine entsprechende Regelung getroffen wurde. Ohne eine solche kann ein befristeter Arbeitsvertrag nicht ordentlich gekuendigt werden.

Die einzige Moeglichkeit liegt hier tatsaechlich in einem Aufhebungsvertrag. Dies setzt jedoch das Einverstaendnis des Arbeitgebers voraus. Ohne dessen Einverstaendnis geht auch das nicht.

Da du aber im oeffentlichen Dienst beschaeftigt bist, wurde doch sicher arbeitsvertraglich die Anwendung eines Tarifvertrages vereinbart, oder? Wenn ja, dann schau halt da mal rein.

ja, du kannst den Arbeitsvertrag vorzeitig kündigen. Das ist problemlos machbar...

Da bin ich mir eben nicht sicher! Gibt es bei Jahresverträgen auch Kündigungsfristen? Und wenn ja, wie lange vor dem regulären Ablauf? (1 Monat? 3?) Ich hab nämlich gelesen, dass bei befristeten Verträgen angeblich keine vorzeitige Kündigung möglich ist. Stimmt das nun oder nicht? grübel

0

das muss doch in deinem Arbeitsvertrag geregelt sein.

Im notfall wende dich, wenn du dich gut mit ihm verstehst, an deinen arbeitgeber und suche ein persönliches gespräch. solltet ihr sowieso probleme miteinander haben, kann dir entweder die arge oder ein anwalt helfen.

Nein, da steht leider gar nix drin. Mein Chef ist eine Behörde (öffentlicher Dienst), also alles nicht so einfach.

0

probezeit,schwanger mit befristeten arbeitsvertrag- kündbar?

BIN IN DER PROBEZEIT UND SCHWANGER UND HABE EINEN BEFRISTETEN ARBEITSVERTRAG.

KANN MICH DER ARBEITGEBER KÜNDIGEN ?

...zur Frage

Befristeter Arbeitsvertrag überschritten - was nun?

Hallo liebe Community,

Ich habe im April 2016 angefangen, Zeitungen auszutragen. Der entsprechende Arbeitsvertrag, betitelt mit "Arbeitsvertrag über eine kurzfristige geringfügig entlohnte Beschäftigung" beinhaltet die Klausel, dass der Vertrag nach einem Jahr automatisch endet.

Mittlerweile haben wir Juli 2018, und ich arbeite immer noch dort, ohne dass es je zu einer Vertragverlängerung kam. Mir ist nie aufgefallen, dass der Vertrag verlängert werden müsste, meinem Arbeitgeber scheinbar auch nicht. Meinen Lohn habe ich immer bekommen. Nun wollte ich kündigen, deswegen ist habe ich mir den Arbeitsvertrag auch überhaupt wieder angeschaut. Meine Fragen:

  • Hat das irgendwelche Konsequenzen für mich oder meinen Arbeitgeber?
  • Kann ich trotzdem eine normale Kündigung einreichen?
  • sollte/muss ich meinen Arbeitgeber darauf aufmerksam machen?

Danke im voraus,

Baummaennlein

...zur Frage

ISt das normal man in privat mezgerei keine arbeitsvertrag bekommt?

Ich konnte mich vorstellen ohne Bewerbung

UUnd ich dürfte auch anfangen doch es gab keinen arbeitsvertrag

Ich bin zwar noch wo anstellt aber das ohne Vertrag zusagen ist Risiko reich oder was sagt ihr ?

Würde gern Daß ich sofort arbeite aber ich habe noch einen Vertrag und bin in elternzeit .

Waß soll ich tun ich bin mir unsicher da ich es nur mit Arbeitsverträge kenne .

Und weiß nicht ob ich nun kündigen soll. Da ich einen befristeten Vertrag habe.

Tipps?

...zur Frage

Soll ich kündigen?/ keinen unbefristeten Arbeitsvertrag?

Ich bin seit 3 Jahren bei meinem Arbeitgeber, würde gerne einen unbefristeten Arbeitsvertrag haben aber meine Chefin macht keine unbefristeten Arbeitsverträge mehr.. Jetzt bin ich mir am überlegen etwas Neues zu suchen mit Aussicht auf einer Festanstellung. Richtige Endscheidung?🤔

...zur Frage

Wie einen Befristeten Arbeitsvertrag vor Arbeitsbeginn kündigen?

Kann ich meinen befristet Arbeitsvertrag vor antritt kündigen? Im Vertrag selbst steht bei Kündigung: "Während der Dauer des befristeten Arbeitsverhältnisses kann beiderseits mit einer Frist von 1 Tag auf jeden Kalender Tag gekündigt werden." Kann ich jetzt vor antritt kündigen oder nicht?

...zur Frage

Habe ich bei Umzug ein Sonderkündigungsrech bei O2-DSL?

Bin Gerade umgezogen und habe von O2 noch keine Rückmeldung (habe denen nur meine neue Postanschrift mitgeteilt); Das Neue Telefon-Anschluß ist noch nicht beantragt.

Mein Vertrag läuft noch ca. 9 Monate. Kann ich den DSL-Vertrag vorzeitig wegen Umzug kündigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?