Befriedigen sich Hunde selbst?

7 Antworten

Der Hund putzt sich. Das hat überhaupt nichts mit Selbstbefriedigung zutun. Rüde sowie Hündinnen tun das.

Unsere Rüden haben es getan.

putzt sie sich einfach nur?

ja, sie macht sich nur sauber! Auch wenn sie läufig ist putzt sie sich mit der Zunge, einen anderen Waschlappen kann sie ja nicht anwenden!

Bekannter will Hündin decken lassen?

Der Freund meiner Mutter weil seine Husky-Mix Hündin decken lassen was ja völlig unnötig ist weil es soviele!!!! Tiere in Tierheimen gibt, viele Tiere ein zu Hause suchen und unnötig Hunde vermehren nicht sinnvoll ist. Das tun schon genug und muss nicht sein.

Er hat ja nicht mal Geld um die Hündin dann zu sterilisieren oder um jetzt seinen 2 Hund kastrieren zu lassen. Außerdem kann man das ja keinen Hund "antun". Die Tiere sind auch meines Wissens beide nicht regelmäßig geimpft, da Tierarzt ja auch kostet. Der Rüde hat Probleme mit dem Fell und leckt sich stellenweise Haare weg, wegen Juckreiz. Aber außer "abwarten" und baden passiert nichts. Kein Tierarzt.

Und Welpen kosten ja auch! Futter, Versorgung, Impfung, Chippen ect.

Es spricht einfaches nichts wirklich dafür und schon gar nicht das Argument "weil Welpen ja süß sind" und "es wäre so süß". Ich sehe da einfach schwarz und halte das alles für ne Schnapsidee auf Kosten der Tiere.

Wie seht ihr das? Was ist eure Meinung dazu?

...zur Frage

Neugeborene welpe wird er von der mutter verstoßen?bitte um Schnelligkeit .?

Meine hündin ist seit 4 tagen erstmalige Mutter und sie hat 2 jungs und 1 Mädchen ich hab die hunde schon angegriffen weil ich der hündin das stillen erleichtern wollte und die welpen dann halt hochgehoben hab ich und die mutter haben einen sehr enge Beziehung und die hat mich noch nie gebissen dewegen war es auch kein problem das ich die babys anfasse

Seit paar tage kümmert sie sich mehr um die jungs als um das mädchen also sie putzt mehr die jungs als die Mädchen aber irgendwie wenn ich halt das mädchen hochhebe will sie schon das das mädchen bei ihr ist also sie schaut zu mir und steht dann auch sber ohne Reaktion

Ich hab jetzt angst das sich die mutter jetzt nicht um die kleine kümmern will

...zur Frage

Unsere Hündin stößt ihre Welpen ab

Hallo, Ich habe ein ähnliches Problem wie Caro83. Und zwar haben wir 3 Hunde(2Hündinnen und 1Rüde) wovon 1 eine unserer Hündinnen vor 3 1/2 Wochen, 9 Welpen(!!) zur Welt gebracht hat. In der ersten Woche hat sie sich noch um die kleinen gekümmert(sie geputzt,gesäugt etc.), aber in der 2 Woche bis heute säugt sie ihre Welpen nur wenn sie mal lust hat und das ist vielleicht 1,selten auch 2 mal am Tag und putzen tut sie die kleinen auch noch kaum,unsere andere Hündin hingegen kümmert sie rührend um die Welpen als währen es ihre eigenen,sie putzt die kleinen ständig und das stört die Mutter der kleinen garnicht die guckt noch zu.Wir füttern die kleinen auch seit 2 1/2 Wochen zusätzlich mit Welpen-Milch vom Tierarzt.Die Welpen sind putzmunter und total verpielt,nur was ist mit unserer Hündin ich mache mir echt Sorgen warum sie ihre Welpen nicht so akzeptiert woran kann das liegen?!Können die Welpen verstört werden wenn sich unsrere andere Hündin um sie kümmert(die kümmert sich echt liebevoll um sie als währen es echt ihre Welpen!)?? Zudem ist die Mutter von natur aus ein bisschen molliger Hund (schon als welpe) und seit der Geburt der kleinen ist sie auch dünn geworden..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?