Befreiung wegen eines Konzertes - haltet ihr es für realistisch, wenn man 25 Minuten früher aus dem Unterricht entlassen wird?

7 Antworten

Lass dir von deiner Mutter einfach etwas schreiben, die müssen ja nicht wissen, dass du zu einem Konzert fährst, wenn es nur 25 Minuten sind, dann wird es schon irgendwie gehen, geht bei mir auch. Durfte auch mal früher gehen wegen Bus und sowas. Da braucht man aber was von den Eltern

Da hast du keine Chance. Befreiungen von der Schulpflicht gibt es nur bei "wichtigen" dingen wie zum Beispiel ein Bewerbungsgespräch oder aus medizinischen gründen. Aber nicht weil die Schule mit Freizeitaktivitäten zusammenfällt

2

Da du von Freizeitaktivitäten sprichst. Kann man daraus nicht ein Referat im Englischunterricht machen, da dort auf dem Konzert nur Englisch gesprochen wird ?

0

Ganz einfach: Dir wird rechtzeitig derart schlecht, dass Du die letzte Schulstunde beim ebsten Willen nicht mehr besuchen kannst.

Was möchtest Du wissen?