Befreiung von Krankenfahrten-Kosten wegen zu geringem Einkommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Stelle einen Antrag bei der Kasse, bzw. frag dort nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag bitte bei Deiner Krankenkasse nach, grundsätzlich ist das möglich, allerdings kenne ich die Einkommensgrenze dafür nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn alle Zuzahlungen zusammen mehr als 1% des Familienbruttojahreseinkommens betragen, wird der übersteigende Betrag erstattet und man erhält eine Zuzahlungsbefreiungskarte, die bis zum 31.12. gültig ist.

Grundlage: § 62 SGB V

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonas1117
04.11.2015, 12:10

Danke für die hilfreiche Antwort,

wie und wo beantrage ich diese Zuzahlungsbefreiungskarte?

0

Was möchtest Du wissen?