befreiung von der gesetzlichen krankenkasse

4 Antworten

Hallo cocci1000, Studenten sind verpflichtet sich krankenzuversichern. Je nachdem wie Du vorher versichert warst, geht es weiter, warst Du mit den Eltern in der gesetzlichen Krankenkasse versichert, so kannst Du dort als Student versichert sein, warst Du privat, weil auch die Eltern privat versichert waren, dann kannst Du Dich bei der privaten Krankenkasse auch als Student versichern. Die Universität selber spricht keine Befreiungen von der gesetzlichen Krankenkasse aus.

Es kann sein, dass Dein Befreiungsbescheid bei der Uni ist, zusammen mit Deiner Versicherungsbestätigung. Sollte si dort auch nicht aufzufinden sein, kannst Du Dir ein Duplikat ausstellen lassen von der damaligen bescheiderteilenden Krankenkasse.

Ich weiß nicht genau, was Du meinst... aber eine Befreiung von der gesetzlichen Krankenkasse gibt es nicht!

Als Student muss man sich selber in der Versicherung der Studenten versichern, ggf. ist auch eine Familienversicherung möglich, aber das ist keine Befreiung.

Die einzige Befreiung die es gibt, ist die von den gesetzlichen Zuzahlungen und zwar dann, wenn man seine eigene Belastungsgrenze (2 oder 1% des Jahres Brutto) schon selber geleistet hat oder bei der Krankenkasse eingezahlt hat.

Und diese Befreiung geht die Uni nichts an!

Man kann sich von der Krankenversicherungspflicht der Studenten auf Antrag befreien lassen nach § 8 Absatz 1 Nr 5 SGB V (http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__8.html) zu gunsten einer privaten Versicherung. Diesen Antrag stellt man bei einer gesetzlichen Krankenkasse unter Nachweis der bereits bestehenden privaten Versicherung und bekommt dann einen Bescheid, den man zusammen mit der privaten Versicherungsbescheinigung bei der Uni vorlegen muss.

1

Zu welcher gesetzlichen Krankenkasse sollte man wechseln?

Hallo,

zur Zeit bin ich bei der HEK und bin so unzufrieden wie ich noch nie mit einem Betrieb war. Der größte Spaßverein überhaupt.

Bei welcher Krankenkasse seid ihr ? und welche Erfahrungen habt ihr gemacht ? Ich möchte ganz normale Leistungen erhalten beim Zahnarzt, Allgemeinmediziner. Ich möchte das meine Krankenkasse meine Behandlungen bei Ärzten vollständig übernehmen.... weiterhin suche ich eine Krankenkasse die sich vor allem nicht quer stellt wenn man mal länger krank ist und einem das Krankengeld nicht verweigert. Vielen Dank für eure Tipps :)

...zur Frage

Wie funktioniert die Krankenkassenbeitragsberechnung bei Selbstständigkeit der Ehefrau?

Liebe community,

Meine Ehefrau möchte sich selbstständig machen und ist aktuell gesetzlich Krankenkassenversichert. Als Grundlage wurde derzeit mein monatliches Gehalt herangezogen, da sie keine Einkünfte hat. Welche Beitragsberechnungsgrundlage Verwendet nun die gesetzlichen Krankenkasse wenn sie sich selbstständig macht?

...zur Frage

Ist private Berufsunfähigkeitsrente meldepflichtig bei der gesetzlichen Krankenkasse?

...zur Frage

Problem bei der Immatrikulation?

Hallo zusammen,

da ich über meine Eltern privat krankenversichert bin, benötige ich für die Immatrikulation an der Uni eine Bescheinigung zur Befreiung von der Versicherungspflicht. Allerdings erscheint mir dieser Vorgang wie ein Hamsterrad: Um diese Bescheinigung von einer gesetzlichen Krankenkasse zu erhalten, verlangen die nämlich einen Studienbeleg, wie z.B. die Immatrikulationsbescheinigung. Ich war bereits bei einer gesetzlichen Krankenkasse, wo mir gesagt wurde, dass ohne diesen Beleg keine Bescheinigung ausgestellt werden kann.

Wie habt das privat Versicherte unter euch gemacht, bzw. Bekannte von euch? Bei einem der beiden Orte (Krankenkasse oder Uni) muss ich dann ja zwangsläufig ein Dokument nachreichen. Immatrikuliert mich die Uni auch ohne diese Bescheinigung, wenn ich sie in Kürze nachreiche, sodass ich der Krankenkasse den Studienbeleg vorlegen kann? Falls das irgendeinen Unterschied macht: Ich beziehe mich auf die Charité in Berlin.

Außerdem: Bekomme ich diese Bescheinigung kurzfristig, oder nimmt das Zeit in Anspruch? Ich würde es nämlich voraussichtlich entweder kurz vor oder kurz nach (je nachdem) der Immatrikulation machen müssen, wohin ich eine recht lange Anreise habe (wohne nicht in Deutschland), es müsste also quasi "in einem Rutsch" sein.

Vielen Dank für Informationen!

...zur Frage

Hallo, gibt es verschiedene Dreifach- Bescheinigungen von der Krankenkasse? FH und UNI ? Oder sind die gleich? Bescheinigung das man krankenversichert ist.

Dreifachbescheinigung von der Krankenkasse,FH und Uni gleich?

...zur Frage

Formular zur Befreiung der gesetzlichen Krankenversicherungspflicht?

Hey Leute, ich suche ein allgemeines, nicht krankenkassenbezogenes Formular auf Befreiung der gesetzlichen Krankenversicherungspflicht fuer Studeneten.

Ich suche schon seit Ewigkeiten, finde jedoch Nichts. Wenn ihr eins kennt oder findet, waere ein Link sehr hilfreich.

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?