Befreiung verschiedner Fächer Berufsschule?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nö. was sollte das auch bringen? In der Zeit, wo Du nicht zur Berufsschule gehst, musst Du zur Arbeit. Wenn jetzt mittendrin eine Stunde aufgrund des "Abwählens" ausfallen würde, müsstest Du zur Arbeit. Das dürfte aber kaum machbar sein.

Wir hatten damals auch einen "Umschüler", ehemaliger Soldat, in unserer Klasse. Er kam jedoch erst zum zweiten Lehrjahr (3jährige Ausbildung) dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von screeser
24.05.2016, 07:16

Gehen tut das selbstverständlich. Sind 4 umschüler in der Klasse wovon 3 nur die fachfächer besuchen. 

Bei mir geht es nur um die Grundlage auf der ich es beantragen kann. 

0
Kommentar von screeser
24.05.2016, 07:20

Das sind unqualifizierte Antworten. Wenn man keine Ahnung hat.... Ne?!

Ich wiederhole!

Da ich meine erste Ausbildung noch beendet und noch t abgeschlossen(aha da gibt's also nen Unterschied) habe aber meine Bundeswehrzeit mir angerechnet wird wollte ich die Grundlage für MICH! wissen

0

Was möchtest Du wissen?