Befreiung der Klassenfahrt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ort, Datum

Hiermit erteile ich, (Name deiner Mutter), als Erziehungsberechtigte meines Kindes (dein Name), während der Klassenfahrt vom x.x.2012 - xx.2012 die Befreiung von der Teilnahme für einen Nachmittag, damit er/sie seine Tante in Berlin besuchen kann.

Unterschrift (deiner Mutter)

Ich bitte um Befreiung meiner Tochter Rennmaus, Klasse 9a, während der Berlinfahrt am 10.11.2012 in der Zeit von ... bis ... , damit sie ihre Tante, Frau XYZ (wohnhaft Berlin, abc-Straße 12) besuchen kann. Während dieser Zeit übernimmt Frau XYZ die Aufsichtspflicht. Frau XYZ ist unter der Rufnummer 030012345 zu erreichen.

"Ich erlaube hiermit meiner Tochter, während der Klassenfahrt nach Berlin ihre Tante zu besuchen und bitte darum, meine Tochter für diesen Besuch von der Klassenfahrt freizustellen."

Was möchtest Du wissen?