Befr. Arbeitsvertrag, Meldung beim Arbeitsamt, trotz Job laufend Termine und Bewerben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Er muss sich drei Monate vor Ablauf des Arbeitsvertrages arbeitslos melden. Wenn er im Nachhinein doch einen weiter befristeten Arbeitsvertrag bekommt, reicht ein kurzes Telefonat mit dem Arbeitsamt. Bei den Vermittlungsadressen kann man sich auch telefonisch bewerben. Da das Arbeitsamt bescheid weiß, dass dein Sohn arbeitet, muss das Arbeitsamt die Termine i.d.R. am späten Nachmittag festlegen, von 14-18 Uhr, z.B. in Lübeck: http://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/dienststellen/rdn/luebeck/Agentur/index.htm

Was möchtest Du wissen?