Befinden wir uns bereits in einer Dystopie wie in 1984 ohne "Nachkriegsromantik"

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde sagen mit einem Bein sind wir in 1984 und mit dem anderem in der Luft...also ist das jetzt unsere Sache was wir mit der Situation machen.


- Beispiele zur Überwachung:

RFID-Perso, Nacktscanner, ePass, google street view, Vorratsdatenspeicherung, SWIFT, ELENA, Volkszählung 2011, Versammlungseinschränkungen, INDECT, ACTA

- Beispiel Vertuschung / Propaganda / Gleichschaltung / Verdummung:

RTL, Reality Shows die einem das Leben vorleben, Bild-zeitung, unfreie Presse auf dem höchsten Stand (Massenmedien), .....

- Beispiel Anfänge des Polizeistaates und Unterdrückung der Bürger und Entmündigung usw

Atomkraft, Stuttgard 21, usw

Lissabon Vertrag: erlaubt das Niederschiessen von Aufständen

- und so weiter....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diedda
19.11.2010, 23:51

Und danke für den Stern !

0

Sagen wir: Unsere Zeit ist für Spinner und Verschwörungstheoretiker fantastisch....

... aber wer mal aus dem eigenen Land rauskommt, sieht, dass wir noch WEIT entfernt sind von einer Dystopie. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diedda
19.11.2010, 23:52

Wie ist das gemeint ?

0

Was möchtest Du wissen?