Befahren von Wald-Feldwegen verboten?

3 Antworten

Waldwege sind grundsätzlich für jeden zugänglich aber nicht mit dem Auto. Da bedarf es der Zustimmung des Besitzers


Lese doch einfach mal meinen Link, dann kannst du hier auch mal richtig antworten.

0
@herja

Lese doch einfach mal die Frage, dann kannst du hier auch mal richtig antworten

0

Du kannst überall im Wald langfahren wo es einen Weg gibt. Es sei denn da steht ein Schild mit der Kennzeichnung, dass die Durchfahrt für Pkw oder Motorrad verboten ist.

Vorsicht ist bei Wegen geboten, welche als Privatweg gekennzeichnet sind. Hier kann das Betreten und Befahren verboten sein.

0

Ok das stimmt, sollte dann aber ausgeschildert sein, oder im Wald mit einer Schranke abgesperrt sein.

0

Einfach mal ein bisschen lesen und versuchen zu verstehen: https://www.bussgeldkatalog.org/befahren-von-waldwegen/

Aber diese Regelung gilt nur für Deutschland oder nicht? Bin halt aus Österreich und glaube nicht das es gleich geregelt ist

0
@cary2552

Ich weiß das nicht genau, aber ich vermute mal, dass es da nicht so große Unterschiede geben wird.

0

7,5t?

Mein Lkw hat laut Papiere 7.49 T.

Darf ich eine Straße befahren in der 7,5 Tonnen verboten ist?

...zur Frage

Feuerwehrzufahrten befahren ?

In einem Plattenbaugebiet bei mir in der Nähe sind manche Blöcke nur durch ausgeschilderte Feuerwehrzufahrten zu erreichen, ist es mir von daher verboten diese zu befahren um beispielsweise einen Kumpel bei schlechtem Wetter direkt vor der Tür abzusetzen ?

...zur Frage

Dürfen Mofas außerhalb Geschlossener Ortsschaften den Weg benutzen wo die Schilder "Durchfahrt verboten" und darunter ein Schild "Für Fahrräder frei" Benutzen?

...zur Frage

Muss ein Behindertenparkplatz durch ein zusätzliches Schild gekennzeichnet sein?

Bei uns in der Straße gibt es insgesamt 3 Behindertenparkplätze, die Streße ist insgesamt jedoch nur 10 Hausnummern lang. Die Sache ist die, dass zwei dieser Plätze nur durch die Umrandung auf der Straße gekennzeichnet sind, der dritte verfügt über einzusätzliches Schild mit dem Zeichen für einen Behindertenparkplatz drauf. Reichen die Umrandungen auf der Straße oder ist das veraltet? Müssen diese Parkplätze nicht heutzutage zusätzlich durch Schilder gekennzeichnet werden (bei Schnee und im Herbst sind die Umrandungen auf der Straße ja kaum zu sehen). Darf ich also also ohne Behindertenparkschein auf den "nur umrandeten" Plätzen parken?

...zur Frage

Befahren (nicht Parken) eines Behindertenparkplatzes verboten?

Wir wohnen in einer relativ engen Sackgasse. Ich bin vorletzte Woche auf Parkplatzsuche bis zum Ende. Da dort ein Handwerker-Van geparkt hat musste ich auf einen Behindertenparkplatz fahren, um zu wenden.

Heute bekomme ich Post, dass ich (offenbar von unserem grenzdebilen Nachbarn) angezeigt wurde wegen unrechtmäßiger Nutzung des Behindertenparkplatz. Ich habe selbstverständlich direkt Widerspruch eingelegt.

Ist es wirklich verboten den Behindertenparkplatz auch nur kurz zu befahren? Ich hätte anders nicht wenden können.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?