Befahren von Privatwegen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange der Weg nicht als Privat gekennzeichnet ist handelt es sich um einen öffentlichen Weg und steht zur freien Nutzung.So könnte ja jeder behaupten,dass sei ein Privatweg/straße.Da spielt es auch keine Rolle ob du Ortskundig bist oder nicht.

Ohne Ausschilderung kann man das nicht wissen, aber da er dir es gesagt hat, darfst du nicht mehr fahren ohne Erlaubnis

Was möchtest Du wissen?